Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Industriekultur und Denkmalpflege

Hauptinhalte

Ministerium für Bildung und Kultur | Industriekultur

Denkmäler des Steinkohlenbergbaus
im Saarland

In den vergangenen Jahren konnten bereits an mehreren saarländischen Bergbaustandorten wertvolle Industriearchitekturen erhalten und dauerhaft gesichert werden. Einzelne historische Stätten des Saarbergbaus sind zudem neuen Nutzungen zugeführt worden. Dennoch besteht an den meisten Standorten dieser einstigen saarländischen Schlüsselindustrie Handlungsbedarf.

Das Gutachten von Rolf Höhmann und Jens Daube „Bergbaudenkmale im Saarland – Denkmalpflegerische Untersuchung – Denkmal- und Nutzungskonzeption“ aus dem Jahr 2013 hat die vier Standorte Velsen, Itzenplitz, Luisenthal und Camphausen als „prioritäre Bergbau-Denkmalstandorte“ eingestuft.

Die Regierungsparteien haben im Koalitionsvertrag 2017 eine neue Festlegung zum Umgang mit den bergbaulichen Denkmalstandorten getroffen. Im Vertragstext heißt es: „... streben wir an, … mindestens einen Standort in Gänze sowie bei den weiteren prioritären Standorten einzelne Anlagenteile dauerhaft zu erhalten und in Wert zu setzen. Es sollen zukunftsfähige Konzepte entwickelt werden, die auch neue Eigentümerstrukturen ermöglichen. …“.

Aktuelle Meldungen