Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Ernährung

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Ernährung

Vernetzungsstelle Seniorenernährung


Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung Inform-Logo
Foto: Muv

Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM werden in allen Bundesländern Vernetzungsstellen Seniorenernährung oder vergleichbare Institutionen eingerichtet. Das Saarland ist das erste Bundesland, das am 1. Mai 2019 im Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz die erste Vernetzungsstelle Seniorenernährung eingerichtet hat. Ziele sind unter anderem, die Verpflegungssituation in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung und das Angebot der Speisen von Anbietern von Essen auf Rädern zu verbessern, die Vernetzung von Akteurinnen und Akteuren und die Bündelung bestehender Aktivitäten im Bereich Seniorenernährung.

Hintergrund

Aufgrund des demografischen Wandels nimmt der Anteil älterer und pflegebedürftiger Menschen weiter zu. Um möglichst lange gesund und aktiv zu bleiben, ist es von großer Bedeutung, dass Seniorinnen und Senioren sowohl in stationären Einrichtungen als auch in ihrem häuslichen Umfeld eine vollwertige und gleichzeitig genussvolle Ernährung ermöglicht wird. Essen muss vielfältig sein und unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Dies bezieht sich auf Vorlieben und Abneigungen sowie auf altersspezifische Besonderheiten wie etwa Kau- und Schluckstörungen, geistige Beeinträchtigung, Appetitlosigkeit oder fehlendes Durstempfinden. Die 2008 durchgeführte ErnSTES-Studie (Ernährung in stationären Einrichtungen für Senioren und Seniorinnen) der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zeigte, dass elf Prozent der Studienteilnehmenden an Mangelernährung leiden und bei 48 Prozent ein erhöhtes Risiko für Mangelernährung vorliegt.

Ziele

  • Verbesserung der Ernährungssituation der Seniorinnen und Senioren
  • Vernetzung von Akteurinnen und Akteuren
  • Bündelung bestehender Aktivitäten im Bereich Seniorenernährung

Angebote

  • Fachtagungen
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Elektronischer Infobrief
  • Informationsveranstaltungen
  • VHS Kursangebote
  • Gastvorträge an der Universität des Saarlandes
  • Erfahrungsaustausch für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Aktuelle Termine:

Kostenlose Online-Fortbildung zum DGE-Standard für »Essen auf Rädern« und in Senioreneinrichtungen

Freitag, 17.09.2021, 9:30-10:30 Uhr

Anmeldung und Information

Info-Veranstaltung der Vernetzungsstelle Seniorenernährung mit dem EUROP´age Saar-Lor-Lux e.V.

Mittwoch, 8.09.2021, 16-17 Uhr und Donnerstag, 9.09.2021, 16-17 Uhr

Die VNS Seniorenernährung wird im ersten Veranstaltungsteil am Mittwoch sich und die aktuelle Arbeit vorstellen.

Am Donnerstag folgen Ernährungstipps sowie Aufklärung zu Bewegung und Sozialkontakt für Senior:innen und Angehörige.

Die Anmeldung erfolgt über den EUROP’age Saar-Lor-Lux e.V., Tel. 0681/506 43 15 oder Mail: info@europ-age.eu

VHS-Kurs »lecker-schmecker trifft auf 60+«

Wöchentlich ab Mittwoch, 22. September 2021, 14–15:30 Uhr

Was sind Besonderheiten bei der Ernährung von älteren Menschen?

Im Alter wird die Ernährung mehr als je zuvor zu einer sozialen Institution. Es geht bei Seniorinnen und Senioren nicht bloß um Erkrankungen und das Vermeiden von unverträglichen oder nicht gesundheitsförderlichen  Lebensmitteln, sondern viel mehr um das Dürfen und Können und den Erhalt von Lebensqualität. Seniorenernährung beinhaltet Teilnahme an der Gesellschaft und Empfang von Wertschätzung und Respekt.

Dieser Kurs wird in 10 knackigen und abwechslungsreichen Einheiten, vom Ernährungs-Basiswissen bis zu den Details der ernährungsmitbedingten Alterskrankheiten, alle Themen abdecken.

Die Anmeldung erfolgt über die Volkshochschule Saarbrücken, Akademie für Ältere, Gerberstr. 2 in 66111 Saarbrücken, Tel. 0681/ 506 43 43 oder Mail: vhsinfo@rvsbr.de

Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. Ziel ist, das Ernährungs-und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern. Weitere Informationen unter: In-Form