Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Soziales Leben

Hauptinhalte

| Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie | Pflege, Senioren, Soziales, Menschen mit Behinderung

Plegestützpunkte

Im Saarland gibt es flächendeckend acht Pflegestützpunkte, in jedem Landkreis sowie im Regionalverband Saarbrücken, diese bieten schnelle und zuverlässige Unterstützung sowie kompetente Beratung für hilfe-, betreuungs- oder pflegebedürftige Personen.

Die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater beraten individuell bei der Auswahl von passenden Hilfsangeboten und der Inanspruchnahme von finanziellen Hilfen und geben Hilfestellung bei der Stellung des Pflegeantrages und bei der Organisation des Pflegealltags. Auf Wunsch wird ein Versorgungsplan mit den im Einzelfall erforderlichen Sozialleistungen und anderen Hilfen erstellt.

Rechtzeitige Beratung und Aufklärung der Betroffenen über Finanzierungs- und Hilfsmöglichkeiten können für Entlastung sorgen und mehr Lebensqualität bringen.

In einem Pflegestützpunkt wird sowohl die Beratung, als auch die Vernetzung aller pflegerischen, medizinischen und sozialen Leistungen gebündelt. Die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater sind auch dabei behilflich, ein entsprechendes Pflegeheim zu finden, falls erforderlich. Pflegestützpunkte können pflegenden Angehörigen auch bei der Vorbereitung und Organisation rund um die Pflege Unterstützung bieten. Die Beratungsangebote der Pflegestützpunkte sind kostenlos und werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Weitere Informationen zur kostenlosen und vertraulichen Beratung durch die Pflegestützpunkte