Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Informationen zum Land

US-Amerikanischer Generalkonsul zu Gast in der Staatskanzlei

Ministerpräsidentin Anke Rehlinger empfing am Montag, 11. Juli 2022, den amerikanischen Generalkonsul Norman Thatcher Scharpf in der Staatskanzlei.

Bei diesem ersten persönlichen Treffen wurden aktuelle Themen, wie der Krieg in der Ukraine, die Energiekrise, aber auch der geplante Rückzug des Automobilherstellers FORD und der Strukturwandel in den verschiedenen Wirtschaftsbereichen angesprochen.

Neben FORD sind die amerikanischen Unternehmen CASAR/Wireco, CETECOM, Lands`End und Adler Werbegeschenke KG im Saarland ansässig. Auch im wissenschaftlichen Bereich bestehen erfolgreiche Kooperationen zwischen den USA und dem Saarland. Dazu gehört die Einrichtung der HIV-Biobank für die Impfstoffentwicklung gegen Aids beim Fraunhofer Institut für Biomedizinische Technik, die zu den modernsten Biobanken der Welt gehört. 2019 wurde ein Forschungsprojekt zur Entwicklung neuer Medikamente gegen Tuberkulose und Malaria gestartet. Kooperationspartner dieses Projektes sind das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, das Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und das Forschungsunternehmen Evotec. Zur Vertiefung wirtschaftlicher Kontakte hat saaris im Silicon Valley das Projekt „GlobalUP“ gegründet, das KMUs, Startups und saarländische Forschungseinrichtungen bei ihren Internationalisierungsvorhaben im Silicon Valley beratend unterstützt und Kontakte vor Ort vermittelt. Zudem hat die Universität des Saarlandes ihren Studierendenaustausch und den Wissenstransfer mit amerikanischen Hochschulen intensiviert.

Norman Thatcher Scharpf ist seit 6. August 2021 Generalkonsul im amerikanischen Generalkonsulat in Frankfurt/Main und zuständig für die Länder Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland. Zuvor war der Berufsdiplomat im Rang eines Gesandten Botschaftsrates stellvertretender Leiter des Büros des US-Außenministers. In dieser Funktion leitete er das Sekretariat des Außenministeriums und war verantwortlich für die Auslandsreisen des Außenministers. Thatcher trat 2010 in den diplomatischen Dienst ein. Bis 2018 bekleidete er verschiedene Posten im US-Außenministerium sowie in Vertretungen seines Landes in Belgrad, Tallin, Zagreb, Warschau, Sao Paulo, Bratislava und Wien. Vor seinem Eintritt in den Auswärtigen Dienst war er als Surface Warfare Officer bei der US-Marine tätig. Seinen offiziellen Antrittsbesuch im Saarland absolvierte Norman Thatcher Scharpf im Dezember 2021.

Medienansprechpartner

Regierungssprecher Julian Lange

Julian Lange
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.