Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Inneres, Bauen und Sport | Spitzensport, Sport

Jetzt wird’s olympisch! 2024 als besonderes Sportjahr für das Saarland

Sportminister Reinhold Jost stellt die Kampagne „Team Saarland“ und weitere Projekte im Vorfeld der Olympischen und Paralympischen Spielen in Paris 2024 vor.

Die Olympischen Sommerspiele und Paralympics nächstes Jahr finden so nah zu unserem Bundesland wie nie zuvor statt. Das Saarland nutzt die Strahlkraft, die von Paris 24 ausgeht und hat eine große Anzahl an Projekten erarbeitet.

Das Herzstück dieser Bemühungen ist die Idee vom „Team Saarland“. Die gemeinsame Kampagne des Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport in Zusammenarbeit mit der Landesregierung und Unterstützung des Landessportverbandes setzt auf Inklusion und Gemeinschaft. Durch zahlreiche Programme soll bei den Saarländerinnen und Saarländern noch mehr Begeisterung für Sport und Bewegung geweckt werden. Das Gesicht der Kampagne ist stellvertretend für die saarländischen Athleten und Athletinnen Tischtennisprofi Patrick Franziska:

„Die olympischen Werte wie Zusammenhalt und Fairness sind etwas, das ich sonst noch nirgendwo so erlebt habe. Das macht eine Teilnahme auch neben dem sportlichen Aspekt sehr besonders,“

Das Innenministerium unterstützt unter anderem die Gemeinden, Mehrgenerationen-Spielplätze zu bauen oder bereits bestehende Spielplätze umzubauen und mit Sportgeräten auszustatten, die sowohl Kinder als auch Senioren nutzen können. So kann Sport zum generationenübergreifenden Austausch genutzt werden.

Um die gelebte deutsch-französische Freundschaft noch mehr zu stärken, organisieren die saarländische Städte und Gemeinden im Rahmen der Aktion „Olympische Spiele der Städtepartnerschaften“ sportliche Wettkämpfe zwischen den Jugendgruppen der Städtepartner.

Zwei saarländische Themenabende am 03. August und 31. August 2024 im Deutschen Haus in Paris sollen das Saarland als Bundesland des Sports präsentieren.

Sportminister Reinhold Jost: „Team Saarland – das bist du, das sind wir, das bin ich. Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger herzlichst ein, Teil des Teams zu werden! Hier zählt jede und jeder Einzelne, denn gemeinsam gewinnt!“

Im Rahmen der gemeinsamen Pressekonferenz von Innen- und Sportministerium und Landessportverband hat LSVS-Vorstand Johannes Kopkow darüber berichtet, dass die PreCamps im Saarland, zur Vorbereitung internationaler Teams und Athleten für die Spiele in Paris, ausgebucht sind.

Medienansprechpartner

Pressesprecher

Jörg Hektor
Pressesprecher

Franz-Josef-Röder-Str. 21
66119 Saarbrücken