Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Inneres, Bauen und Sport | Kommunen, Inneres

Sanierung der Lüftungsanlagen im Bürgerhaus Dudweiler: Innenministerium unterstützt Landeshauptstadt Saarbrücken

Am Dienstag, 20. April 2021, hat Innenminister Klaus Bouillon eine Bedarfszuweisung in Höhe von 245.000 Euro für den zweiten Bauabschnitt der Lüftungsanlagensanierung im Bürgerhaus Dudweiler an die Landeshauptstadt Saarbrücken übergeben.

Die zentralen Lüftungsanlagen im Bürgerhaus sollen in insgesamt drei Bauabschnitten saniert werden. Für den in diesem Jahr anstehenden Bauabschnitt ist unter anderem die Erneuerung einer veralteten raumlufttechnischen Anlage im Untergeschoss des Gebäudes geplant, die gemeinsam mit einem zweiten Gerät für die Klimatisierung und Belüftung des Hauptveranstaltungssaales sorgt. Darüber hinaus werden im Zuge dieses mit Gesamtkosten in Höhe von 490.000 Euro veranschlagten Bauabschnitts u.a. diverse Maßnahmen zum Brandschutz umgesetzt.

Innenminister Klaus Bouillon: „Es ist überaus wichtig, dass Gebäude, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind und in denen z.B. Veranstaltungen mit einer großen Zahl an Menschen stattfinden können, sicherheitstechnisch auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. Darüber hinaus wird bei der Sanierung im Bürgerhaus auch die Nachhaltigkeit verbessert, da die Energieeffizienz der Anlagen gesteigert wird. Daher freue ich mich, dass wir die Landeshauptstadt bei dieser Maßnahme unterstützen können.“

Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt: „Das Bürgerhaus in Dudweiler ist ein zentraler Ort für das kulturelle und gesellschaftliche Leben im Stadtteil. Das Bürgerhaus hat eine wichtige Funktion für die Menschen in Dudweiler. Mit dieser Investition stärken wir das Bürgerhaus, das ist gut für den Stadtteil.“

Medienansprechpartner

Pressesprecherin

Katrin Thomas
Pressesprecherin

Franz-Josef-Röder-Str. 21
66119 Saarbrücken