Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Inneres, Bauen und Sport | Polizei

#12hPolizei – Vierter Twitter-Marathon der Polizei Saarland 

Am Samstag, 29.08.2020, werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pressestelle des Landespolizeipräsidiums zwölf Stunden lang aus der Führungs- und Lagezentrale Informationen zu Einsätzen, die sich aus eingehenden Notrufen ergeben, über den Kurznachrichtendienst „Twitter“ verbreiten.

Zwischen 12:00 Uhr und Mitternacht ermöglicht der „Twitter-Marathon“ einen Einblick in die Arbeit der Saarländischen Polizei. Die Aktion soll den Bekanntheitsgrad des Twitter-Accounts „PolizeiSaarland“, dem schon knapp 10.000 Personen folgen, weiter steigern.

 Innenminister Klaus Bouillon: „Kommunikation über die sozialen Medien ist für viele Menschen in allen Lebensbereichen alltäglich geworden. Auch die Polizei des Saarlandes nutzt Facebook und Twitter seit Jahren. Die Menschen im Saarland können so einfach und schnell mit der Polizei in Kontakt treten und bekommen Informationen zu Ihrer Sicherheit. Mit dem morgigen Twitter-Marathon kann man aber auch mal der Polizei bei Ihrer Arbeit über die Schulter schauen.“

 Im Sinne der Nachwuchswerbung will das Landespolizeipräsidium mit dem „Twitter-Marathon“ auch junge Erwachsene auf den Polizeiberuf aufmerksam machen.

Interessierte können sich noch bis zum 30. September 2020 über https://interamt.de/koop/app/, Stellen-ID 586575, bewerben!

Medienansprechpartner

Pressesprecherin

Katrin Thomas
Pressesprecherin

Franz-Josef-Röder-Str. 21
66119 Saarbrücken