| bildungscampus | Bildung

Organisation

Der Bildungscampus Saarland versteht sich als zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung im pädagogischen Kontext. Das Ministerium für Bildung und Kultur verfolgt hiermit das Ziel, die Qualifizierung und Professionalisierung der Lehrkräfte und weiterer pädagogischer Berufsgruppen in einer gemeinsamen Philosophie kooperativ und zeitgerecht weiterzuentwickeln. Die inhaltlichen Synergien für den Bildungsbereich werden durch eine einheitliche zentrale Verwaltung mit gemeinsamen inneren Diensten, ein implementiertes Qualitätsmanagement und eine strukturierte Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.

Zu den wesentlichen Aufgaben des Bildungscampus Saarland gehören insbesondere die Organisation und Durchführung der Ausbildung, der Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte, die Unterstützung von Schulen und Unterrichtenden beim Einsatz digitaler Medien und Kommunikationsformen, die politische Bildung der Bürgerinnen und Bürger sowie die Beratung und Koordinierung in Fragen der Inklusion und Begabungsförderung.

Zentrale Verwaltung

In der Abteilung „Zentrale Verwaltung“ werden die allgemeinen Verwaltungsaufgaben des Bildungscampus Saarland gebündelt, speziell die Bereiche Personal, Haushalt, Informationstechnologie und Medien. Die IT des Bildungscampus ist gleichzeitig auch Kompetenzzentrum für Medien und Schulbuchausleihe, sowie Administration, Wartung und Support für die Landesschulen.

Ausbildung

Die Abteilung „Ausbildung“ umfasst die Studienseminare Primarstufe, Sonderpädagogik, Sekundarstufe I, Sekundarstufe I und II sowie berufliche Schulen. Sie bieten den Lehramtsanwärter:innen der verschiedenen Schulformen eine fundierte Ausbildung, die sie auf ein motiviertes, schülerzugewandtes und fachlich kompetentes Wirken als Lehrerkraft im saarländischen Schuldienst vorbereitet.

Fort- und Weiterbildung

Die Abteilung „Fort- und Weiterbildung“ bietet vielfältige Angebote für Fortbildung, Weiterbildung, Beratung und Begleitung von Schulen, Lehrkräften, Erziehungsberechtigten, Schüler:innen und anderen im Bildungsbereich tätigen Akteur:innen. Zielorientierte Weiterentwicklung eröffnet neue Perspektiven und fördert die Gelingensbedingungen guter Bildung.

zum Themenportal Fort- und Weiterbildung

Koordinierungsstelle Gemeinsames Lernen

Die Koordinierungsstelle Gemeinsames Lernen beinhaltet das Landeskompetenzzentrum Inklusion und die Beratungsstelle (Hoch-)Begabung Saarland, die zahlreiche inspirierende Angebote für Schüler:innen offeriert. Im Fokus der Koordinierungsstelle Gemeinsames Lernen steht die Förderung aller Schüler:innen im Saarland gemäß ihrer individuellen Voraussetzungen und Bedarfe.

Landeszentrale für politische Bildung

Über den schulischen Sektor hinaus unterstützt die Landeszentrale für politische Bildung – dem Grundsatz des lebenslangen Lernens verpflichtet – als inhaltlich unabhängig, überparteilich und weisungsfrei arbeitende Bildungseinrichtung die saarländischen Bürger:innen aller Altersgruppen dabei, sich mündig, aktiv und kritisch an der Ausgestaltung des politischen und gesellschaftlichen Lebens zu beteiligen. Sie bietet unter anderem vielfältiges multimediales Informationsmaterial an, koordiniert und unterstützt Projekte und Netzwerke und organisiert Groß- und kleinere Einzelveranstaltungen.

zum Themenportal der LpB