Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

Publikationen

Sie suchen weitere Informationen zum Thema Umwelt und Verbraucherschutz? Dann sind unsere Broschüren, Flyer und Magazine genau das Richtige für Sie! Hier finden Sie eine alphabetische Übersicht aller Publikationen, die Sie kostenfrei bestellen oder downloaden können.

Liste der Inhalte

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 141

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Technischer Verbraucherschutz, Arbeitsschutz

Jahresbericht der saarländischen Gewerbeaufsicht 2020

Das Bild zeigt die Titelsete der Broschüre "Jahresbericht der saarländischen Gewerbeaufsicht".

Mit dem weltweiten Ausbruch der Infektionskrankheit COVID-19 hat der Infektionsschutz in Betrieben eine enorme Bedeutung erlangt. Das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz hatte dabei u. a. die wichtige Aufgabe, die Einhaltung dieser Schutzmaßnahmen zu überwachen. Eine Vielzahl pandemiebedingter Schwerpunktaktionen war die Folge. Der Jahresbericht der saarländischen Arbeitsschutzverwaltung 2020 geht darüber hinaus beispielsweise auch auf die Gefahrenabwehr beim Umgang mit Explosivstoffen, die Raumluftsituation in Shisha-Bars und die Sonderaktion zur Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr ein.

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | jagd-und-fischerei

Wildbret aus dem Saarland

Das Bild zeigt die Titelseite der Broschüre "Wildbret aus dem Saarland"

Wildbret ist ein hochwertiges Lebensmittel direkt aus der Natur. Alles Wissenswerte zum Thema finden Sie in unserer kostenlosen Broschüre!

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Naturschutz

Biene, Benjes, Biotope - 10 Chancen für mehr Artenvielfalt im Garten

Das Bild zeigt das Titelbild der Broschüre "Biene, Benjes, Biotope".

Diese Broschüre soll allen, die sich einen lebendigen Garten wünschen, ein Anstoß sein. Zehn Chancen geben Ideen, wie mit einfachen Mitteln jede noch so kleine Ecke genutzt werden kann. Dabei können die Chancen beliebig kombiniert und kreativ umgesetzt werden. Wandeln Sie den grauen Schottergarten doch in einen blühenden Steingarten um. Oder wählen Sie in ihrem Naschgarten ein paar Obstsorten, die auch Tieren zu Gute kommen. Sie werden sehen: ein Garten muss nicht immer Arbeit machen. Der beste Gärtner ist die Natur selbst.

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Naturschutz

Artenreiches Grünland - Bestimmungshilfe

Das Bild zeigt das Titelbild des der Broschüre "Artenreiches Grünland"

Für das Saarland hat Grünland eine große Bedeutung. Mit aktuell 53 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche nimmt der Grünlandanteil mit deutlichem Abstand den bundesweiten Spitzenplatz ein Wiesen und Weiden sind typische Nutzungsformen des Grünlandes Sie liefern für die Milchviehbetriebe den Großteil des Futters.

Diese Bestimmungsbroschüre soll dabei helfen, unseren saarländischen Weg zu gehen und die unterschiedlichen Wertigkeiten und Ausbildungsformen des artenreichen Grünlandes mittlerer Standorte im Freiland besser zu erkennen.

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Wasser

Quell der Freude

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Wald und Forst

Biodiversitätsstrategie für den Staatswald des Saarlandes

Das Bild zeigt das Titelbild des Flyers "Biodiversitätsstrategie für den Staatswald des Saarlandes".

Diese Broschüre ist ein Leitfaden für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Saarforst Landesbetriebes. Sie gibt aber auch allen Interessierten einen Überblick über das, was in unserem Wald täglich passiert und erklärt warum es passiert.

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Wald und Forst

Bericht über den Zustand des Staatswaldes im Saarland 2015-2020

Das Bild zeigt das Titelbild des "Bericht über den Zustand des Staatswaldes im Saarland 2015-2020"

Die vorliegende 5. Auflage des Waldberichtes informiert über den ökologischen Zustand des Staatswaldes und über die vom SaarForst Landesbetrieb seit über 30 Jahren praktizierte und weiterentwickelte naturnahe Waldwirt-
schaft.

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Ernährung

Milch und Milchprodukte - Haltbarkeit, Lagerung und Ideen für Reste

Broschürencover Milch und Milchprodukte

Tag für Tag landen viele kostbare Lebensmittel in der Tonne. Einer Studie des Thünen-Instituts zufolge wirft jeder Einzelne von uns jährlich über 75 Kilogramm Lebensmittel weg. Milch und Milchprodukte sind jene Lebensmittel, die aufgrund des überschrittenen Mindesthaltbarkeitsdatums am häufigsten entsorgt werden. Doch das müsste gar nicht sein. Gerade bei Milchprodukten können Sie ganz leicht selbst prüfen, ob diese noch genießbar sind. Auch der bedarfsgerechte Einkauf und die korrekte Lagerung von Nahrungsmitteln sowie die sinnvolle Weiterverwendung von Resten helfen Lebensmittel vor der Tonne zu bewahren.

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Immissionsschutz

Chemieplattform Carling – die Umwelt im Warndt im Blick

Das Bild zeigt die Titelseite der Broschüre "Chemieplattform Carling - die Umwelt im Warndt im Blick"

Seit 2013 haben wir die Luftqualitätsmessungen im Warndt deutlich ausgebaut und Studien zu möglichen denkbaren Umweltbelastungen auf den Weg gebracht. Dabei hat sich bis heute herausgestellt, dass es keine
Hinweise auf eine besondere Belastung der Warndtregion gibt. Die Luftqualität ist vergleichbar mit den anderen ländlichen Gegenden im Saarland.

Die vorliegende Broschüre soll Sie über die Ergebnisse und Studien, sowie die ergriffenen Maßnahmen für eine umfassende Kommunikation zwischen den beiden Grenzregionen informieren.

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Technischer Verbraucherschutz, Arbeitsschutz

Jahresbericht der saarländischen Gewerbeaufsicht 2019

Das Bild zeigt die Titelsete der Broschüre "Jahresbericht der saarländischen Gewerbeaufsicht".

Das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) hat neben den Daueraufgaben im Rahmen seiner Aufsichts- und Beratungstätigkeit - u. a. in den Bereichen technischer und sozialer Arbeitsschutz, Betriebssicherheit, Gefahrstoffe und Sprengstoffe - im Berichtsjahr die Projekte „Arbeits- und Infektionsschutz im Rettungswesen“ sowie „Schutz Beschäftigter vor natürlicher UV-Strahlung“ durchgeführt. Der Jahresbericht 2019 gibt einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten der staatlichen Gewerbeaufsicht und zeigt an zahlreichen Beispielen die hohe Bedeutung des Arbeitsschutzes in der betrieblichen Praxis.