Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Arbeit

Hauptinhalte

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Förderangebote

Operationelles Programm und Rechtsrahmen

Hier finden Sie alle Rechtsgrundlagen vor deren Hintergrund eine ESF-Förderung stattfinden kann.

Entsprechend den Vorgaben der Europäischen Union hat das Saarland in der neuen Förderperiode seine ESF-Mittel auf wenige Investitionsprioritäten konzentriert:

  • Investitionspriorität A5: „Anpassung der Arbeitskräfte, Unternehmen und Unternehmer an den Wandel"
  • Investitionspriorität B1: „Aktive Inklusion, nicht zuletzt durch die Förderung der Chancengleichheit und aktiver Beteiligung, und Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit"
  • Investitionspriorität C1: „Verringerung und Verhütung des vorzeitigen Schulabbruchs und Förderung des gleichen Zugangs zu einer hochwertigen Früherziehung und einer hochwertigen Grund- und Sekundarbildung“
  • Investitionspriorität C2: „Verbesserung der Qualität und Effizienz von und Zugang zu Hochschulen und gleichwertigen Einrichtungen zwecks Steigerungen der Zahlder Studierenden und der Abschlussquoten, insbesondere für benachteiligte Gruppen.

Rechtsgrundlagen der EU-Kommission

Hier finden Sie die EU-Verordnungen zur aktuellen Förderperiode.

Allgemeine Verordnung: VO (EU) Nr. 1303/2013

ESF-Verordnung: VO (EU) Nr. 1304/2013

"Omnibus-Verordnung": VO (EU,Euratom) Nr. 2018/1046

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 184/2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 215/2014

Delegierte Verordnung (EU) Nr. 240/2014

Delegierte Verordnung (EU) Nr. 480/2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 821/2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1011/2014

Leitfaden für Empfänger von Mitteln aus den europäischen Struktur- und Investitionsfonds

Leitlinien für vereinfachte Kostenoptionen

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 2015/207

Beschluss der Kommission zur Festlegung und Genehmigung der Leitlinen für die Festsetzung von Finanzkorrekturen

Verordnung (EU) Nr. 651/2014

Nationales Reformprogramm

Nationales Reformprogramm 2014

Nationales Reformprogramm 2015

Operationelles Programm des ESF für das Saarland

Das Operationelle Programm beschreibt die Gesamtstrategie zur Umsetzung des Europäischen Sozialfonds im Saarland. Darin werden geplante Maßnahmen, erwartete Ergebnisse, Finanzpläne und Output- und Ergebnisindikatoren festgelegt.

OP des ESF im Saarland

Genehmigung des ESF-OP durch die EU-Kommission

Genehmigung zur Änderung des ESF-OP durch die EU-Kommission vom 12.06.2018

Mittelausstattung des geänderten ESF-OP vom 12.06.2018

Sozioökonomische Analyse und SWOT-Analyse für das ESF- und das EFRE-Programm

Ex-Ante-Evaluierung des ESF-OP Saarland

Partnerschaftsvereinbarung zwischen Deutschland und der EU-Kommission für die Umsetzung der ESI-Fonds

Anlage zur Partnerschaftsvereinbarung zwischen Deutschland und der EU-Kommission

Kommunikationsstrategie

Evaluation und Studien

Evaluationsbericht 2017

Evaluationsbericht 2018

Evaluationsbericht 2019

Projektauswahlkriterien

Richtlinie zu Projektauswahlkriterien