Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Besoldung, Versorgung und Beihilfe

Hauptinhalte

Personalnummer      

Sie werden bei dem Landesamt für Zentrale Dienste – ZBS – unter einer Personalnummer geführt, die aus acht Ziffern besteht. 

Bitte geben Sie Ihre Personal- und Arbeitsgebietsnummer bei jedem Schreiben, Vordruck oder jeder eingereichten Urkunde (z.B. Ehe- und Geburtsurkunde usw.) an. Dadurch erleichtern Sie eine richtige Zuordnung und zeitnahe Bearbeitung. Ihre aktuelle Personalnummer finden Sie auf Ihrer letzten Gehaltsmitteilung.

Ihre Personalnummer gilt auch für evtl. Kindergeldzahlungen durch die Familienkasse des Landesamtes für Zentrale Dienste.

Wenn Ihnen als neu eingestellter/eingestelltem Beamtin/Beamten noch keine Personalnummer erteilt worden ist, so genügt es, wenn Sie Ihre Beschäftigungsdienststelle angeben.