Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

SaarLA_AA_0230_Zeitungsartikel von Heini Schneider von 1954-09-01

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 1. September 1954 bezog Heinrich Schneider (1907–1974) kritisch zum Van-Naters-Plan Stellung. Schneider gehörte als Mitglied der FDP/DPS zwischen 1955 und 1965 dem Saarländischen Landtag an, dem er 1956 als Präsident vorstand. Zwischen Juni 1957 und Februar 1959 amtierte er als Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landwirtschaft im Kabinett Reinert I und Stellvertretender Ministerpräsident des Saarlandes. Nach dem erfolgreichen Beitritt des Saarlands zur BRD 1957 gehörte er ferner bis 1965 als Abgeordneter dem Deutschen Bundestag an.