Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Saarforst Landesbetrieb | Natur und Landschaft, Wald und Forst

Waldhilfe Saarland

Waldhilfe - Aktiv für den Wald von morgen!

Andauernde Hitze und Trockenheit haben in den letzten beiden Jahren dem Wald erheblich zugesetzt – auch im Saarland. Die Ergebnisse unserer Staatswaldinventur 2018 zeigen, dass wir in den letzten Jahren und Jahrzehnten schon vieles richtig gemacht haben. Das ist eine gute Ausgangslage mit Blick auf den Klimawandel. Mit unserer Baumartenzusammensetzung sind wir Vorreiter beim Umbau des Waldes hin zum klimastabilen Wald. Zurücklehnen und abwarten wäre jetzt jedoch das falsche Signal.

Der schnelle Klimawandel machte weitere Anpassungen notwendig, die wir behutsam und planmäßig angehen wollen. Kein Aktionismus sondern bewusstes Handeln, obwohl derzeit niemand so richtig abschätzen kann, wo die Reise hingeht.
Sie wollen uns bei der Herausforderung helfen! Vielen Dank, wir nehmen Ihre Unterstützung gerne an.

Sie haben Zeit und wollen Aktiv mitmachen?

Gerne! Schicken Sie uns eine Mail mit  ihren Kontaktdaten und ihrer zeitlicher Verfügbarkeit. Wir werden sie dann informieren, sobald in ihrer Nähe eine Waldaktion (Pflanzung, Bau von Hordengatter, Flächenvorbereitung) stattfindet und Sie zu dieser einladen.

Sie sind eine Schulklasse oder eine Kindergartengruppe und wollen vor Ort helfen?

Gerne! Schicken Sie uns eine Mail mit Ihren Kontaktdaten. Wir werden Sie an den ortsnahen Revierförster vermitteln und dieser wird dann mit Ihnen individuell absprechen, wie Sie vor Ort helfen können.

Sie sind ein Unternehmen und wollen eine Patenschaft für eine größere Pflanzfläche übernehmen?

Gerne! Schicken Sie uns eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und dem vorgesehenen Umfang Ihres Einsatzes. Wir finden gemeinsam eine Pflanzfläche.

Sie haben keine Zeit aktiv zu werden und wollen mit einer Spende unterstützen?

Gerne! Jede Art von Unterstützung ist uns herzlich willkommen! Spenden Sie Ihren Wunschbetrag unter Nennung des Verwendungszweckes "Waldhilfe" an SaarForst Landesbetrieb, IBAN:  DE66 5905 0000 0020 0224 48. Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch per Post. Wir sagen Danke!

Saar Forst Landesbetrieb
Waldhilfe-Team

Von der Heydt 12
66115 Saarbrücken

Herbstaktion Eichelhäher durchgeführt!

Wir danken für Ihre tatkräftige Unterstützung!

Waldhelfer aktiv

Die ersten Waldhelfer sind in den Revieren des SaarForstes aktiv. Hier stellen wir Ihnen unsere Waldhelfer vor.

Familie Heine/Schiffweiler

Familie Heine hilft seit 24. Juni im Regionalparkrevier. Aufgaben wie die Kontrolle von Hordengattern, das Aufstellen von Wuchshüllen, das Aufstellen von Freiwuchsgittern und deren Freischneiden haben Sie übernommen.

Familie Heine Familie Heine aus Schiffweiler
Familie Heine Foto: SFL

SaarForst sagt Danke!

Ben und Tom Weber als Eichelhäher

Ben und Tom Weber aus Sotzweiler, beim fleissigen Sammeln von Saatgut.

Ben und Tom Weber Eichelhäher am Werk
Ben und Tom Weber Foto: Familie Weber

SaarForst sagt Danke!

Herr Birtel/Tholey

Herr Birtel macht seine Kontrollgänge im Revier Tholey.Er kontrolliert unsere Hordengatter im Engscheiderwald und sät auch Eicheln auf passende Freiflächen

Herr Birtel als Waldhelfer Herr Birtel, Helfer im Revier Tholey
Herr Birtel als Waldhelfer Foto: SFL

SaarForst sagt Danke!

Waldhilfe-Aktionen

Schü­ler vom Saar­pfalz-​Gym­na­si­um ak­tiv bei der Ak­ti­on „Ei­chel­hä­her“

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich, einen nützlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Schutz unserer heimischen Wälder geleistet zu haben

Saar-Pfalz-Gymnasium

Fe­ri­en­pro­gramm der FGTGS Beckin­gen

Aus den Kindern wurden Eichhörnchen. Im Wald angekommen bauten sie ein kuscheliges Nest für die Frühstückspause, sie sammelten Eicheln für den Wintervorrat und versteckten diese anschließend wieder im Wald.

Das Bild zeigt ein Eichhörnchen beim Fressen im Schnee.

Mar­pin­ger Schü­ler be­pflan­zen Ep­pel­bor­ner Wald

Schüler der Marpinger Gesamtschule pflanzten 120 Wildkirschen, 50 Baumhaseln, 120 Traubeneichen, 80 Esskastanien und 15 Bergahorn

Wuchshüllen im Wald

Die zehn­te Klas­se der Ge­samt­schu­le Dud­wei­ler war ein Wo­che im Wald

21 Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse der Gesamtschule in Dudweiler verlegten den Klassensaal in den Wald. Eicheln wurden gesammelt um sie auf Freiflächen wieder einzupflanzen, Birken- und Traubenkirschenschösslinge wurden im Umfeld von kleinen Eichensprößlingen entfernt. Hochsitze gebaut und Sichtschneisen freigeschnitten.

Schulklasse mit dem Reiverförster im Wald