Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Bibliotheken, Literatur, Leseförderung
Ministerium für Bildung und Kultur | Bildung, Pädagogik und Medienerziehung, Politische Bildung

Literatur im Saarland

Die Literatur mit ihren vielfältigen Formen und Gattungen zählt zu den wichtigen Bereichen künstlerischen Schaffens im Saarland. Die Literaturförderung des Landes verfolgt mehrere Ziele: Neben der Bewahrung des literarischen Erbes sind die Vermittlung aktueller zeitgenössischer Literatur sowie die Förderung einer lebendigen Verlagswelt wichtige Bausteine.

Autor*innen profitieren im Rahmen der Förderung von Seminaren und Workshops für Schreibende und durch die Vergabe von Stipendien. Um das Saarland als Literaturland einem breiten Publikum vorzustellen und der saarländischen Literatur eine Bühne zu schaffen, fördern das Ministerium für Bildung und Kultur und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr den Gemeinschaftsstand der saarländischen Verlage auf der Leipziger Buchmesse.

Das aus Landesmitteln geförderte Literaturportal setzt als Online-Portal neue Maßstäbe in der Darstellung regionaler Literaturen und gilt seit seinem Start im November 2017 als Aushängeschild der saarländischen Literatur von den Anfängen bis in die Gegenwart.