Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

Staatssekretär für Bildung und Kultur

Jan Benedyczuk wurde am 18.09.2019 von Ministerin Christine Streichert-Clivot zum Staatssekretär für Bildung und Kultur berufen. Er unterstützt die Ministerin in der Leitung des Hauses. Hier finden Sie Informationen zum persönlichen Hintergrund des Staatssekretärs.

Jan Benedyczuk

Persönliche Angaben

Jan Benedyczuk wurde am 12.08.1974 in Trier geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ausbildung

1980 - 1984Grundschule Bruchwiese, Saarbrücken
1984 - 1993Deutsch-Französisches Gymnasium, Saarbrücken
1993 - 1995Zivildienst im Kinderhort Saarbrücken-Eschberg
1995 - 2000Universität Mainz: Magister Artium der Publizistik, der Politikwissenschaft und des Öffentlichen Rechts
1997 - 1998Université Panthéon-Assas, Paris: Diplômé de l’Institut français de Presse
2001 - 2003Ecole Nationale d’Administration (ENA), Paris: Mastère d‘Administration publique

Beruf

1999SPD-Fraktion im Landtag des Saarlandes: wissenschaftlicher Assistent
2001Europäisches Parlament: wissenschaftlicher Mitarbeiter im Abgeordnetenbüro von Jo Leinen, Saarbrücken und Straßburg
2004 - 2006Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund, Berlin: Spiegelreferent für Umwelt und Forsten
2006 - 2012Ministerium für Umwelt Rheinland-Pfalz: u.a. Referatsleiter Kabinetts-, Landtags- und Bundesratsangelegenheiten
2012Firma juwi, Wörrstadt: Leiter der Abteilung Regierungsbeziehungen 
2013 - 2015Staatskanzlei Rheinland-Pfalz: Referent für wirtschaftspolitische Grundsatzfragen; Spiegelreferent des Umweltministeriums
2015 - 2017Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz: Referatsleiter Parlaments- und Kabinettsangelegenheiten
2017 - 2019Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz: Leiter des Ministerinbüros 
09/2019Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes: Staatssekretär

Mitgliedschaften

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • Deutsch-Französische Gesellschaft
  • Europa Union
  • Alumni-Verein der deutschen ehemaligen ENA-Schüler