Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Statistisches Amt | Statistik Verdienste und Arbeitskosten, Statistik Produzierendes Gewerbe

Reallöhne im Produzierenden Gewerbe auf gleichem Niveau wie vor zehn Jahren

Die Reallöhne von Vollzeitbeschäftigten im Produzierenden Gewerbe des Saarlandes lagen im Jahr 2021 auf dem gleichen Niveau wie im Jahr 2011.

Nach Berechnungen des Statistischen Amtes des Saarlandes hat sich der Nominallohnindex für Vollzeitbeschäftigte im Produzierenden Gewerbe von 2011 bis 2021 um 13,5 Prozent erhöht. Da das Verbraucherpreisniveau in dieser Zeit im gleichen Verhältnis gestiegen ist, blieben den Beschäftigten keine realen Verdienstzuwächse.

Im Dienstleistungsbereich hingegen gelang es den Vollzeitbeschäftigten, ihre reale Situation zu verbessern. Mit einem Anstieg der Nominallöhne um insgesamt 22,1 Prozent binnen zehn Jahren verblieb hier am Schluss ein reales Plus von 7,6 Prozent.

Der Lohnindex beschreibt, wie sich die Verdienste bei vergleichbarer Zusammensetzung der Beschäftigten hinsichtlich Wirtschaftszweig, Qualifikation und Geschlecht verändern.

Medienansprechpartner

Lisa Kerber
Leitung SG A 1

Virchowstraße 7
66119 Saarbrücken