| Ministerium der Justiz | Justiz, Gerichte und Staatsanwaltschaft

Ministerin Berg eröffnet Ausstellung zu Anne Franks Lebensgeschichte

Justizministerin Petra Berg hat die Ausstellung "Lasst mich ich selbst sein" in der Justizvollzugsanstalt Ottweiler eröffnet.

Das vom Anne Frank Zentrum Berlin organisierte Ausstellungsprojekt beruht auf dem Konzept „Junge Menschen begleiten junge Menschen“. Dabei engagieren sich junge Inhaftierte als Ausstellungsbegleiter. In einem Trainingsseminar lernen die Inhaftierten zunächst die Inhalte und Hintergründe der Ausstellung und Methoden der Vermittlung kennen. Sodann vermitteln sie die Thematik anderen jungen Gefangenen und regen Diskussionen an.

Im Beisein des Beauftragten für jüdisches Leben im Saarland und gegen Antisemitismus Professor Dr. Rixecker sowie weiterer geladener Gäste betonte die Ministerin die Botschaft, die von dem Projekt ausgeht: „Wir sollten uns vergegenwärtigen, dass Anne Franks Worte für die Gegenwart von unermesslicher Bedeutung sind. Nie wieder ist jetzt! Nie wieder ist immer! Und nie wieder ist überall! Ich bin allen Beteiligten für die Umsetzung des Projekts zum Dank verpflichtet.“

Medienansprechpartner

Dennis Zahedi
Pressesprecher

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken

Saarland-Markenzeichen mit der Regierungswortmarke Ministerium der Justiz