Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Bundesbau

Hauptinhalte

Nachhaltiges Bauen



Schon Friedrich Schiller sagte: „Der kluge Mann baut vor.“
Auch beim Bundesbau ist die Nachhaltigkeit das Leitbild für die Zukunft. Was nachhaltiges Bauen bedeutet? Dahinter steht ein Zusammenspiel ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Aspekte, die im nachhaltigen Handeln eine gleichberechtigte Beachtung finden. Gerade im Hinblick auf die Generationengerechtigkeit sollte ein nachhaltiges Bauen im Fokus stehen, um in Zeiten des Klimawandels, der steigenden Energiepreise und der knapper werdenden Ressourcen ein intaktes Gefüge hinterlassen zu können. Um die Zielsetzung der Minimierung des Verbrauchs von Energie und Ressourcen zu erreichen, müssen alle Lebenszyklusphasen eines Gebäudes berücksichtigt werden. Ein nachhaltiges Gebäude weist in der Folge ökologische, ökonomische als auch sozio-kulturelle Qualitäten auf – die drei Hauptsäulen der Nachhaltigkeit.

Das Bundesministerium des Innern, für Bauen und Heimat hat einen Leitfaden Nachhaltiges Bauen (3. Auflage) herausgegeben – siehe Link unten. Er erläutert allgemeingültige Grundsätze und Methoden für das nachhaltige Planen, Bauen, Betreiben und Nutzen von Gebäuden und Liegenschaften und dient als Hilfsmittel für die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsaspekte über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Liegenschaften.

Das Bundesministerium hat 2007 erstmals Zertifikate für nachhaltige Gebäude vergeben. Seit 2010 besteht für die Zertifizierung ein Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB), das ein zum Leitfaden Nachhaltiges Bauen ergänzendes, ganzheitliches, quantitatives Bewertungsverfahren für Büro- und Verwaltungsbauten darstellt.

2011 wurde der Fachaufsichtsebene des Bundes im Saarland die Aufgabe übertragen, die Schulungen für die BNB-Nachhaltigkeitskoordinatoren und BNB-Nachhaltigkeitskoordinatorinnen im Bereich "Hochbau und Außenanlagen" durchzuführen. Seitdem finden bundesweit regelmäßig Schulungen statt, bei denen am Ende die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Prüfung ablegen, um sich anschließend BNB-Nachhaltigkeitskoordinator/-in nennen zu können. Insgesamt wurden bisher 605 BNB-Nachhaltigkeitskoordinatoren und BNB-Nachhaltigkeitskoordinatorinnen ausgebildet, die für den Bundesbau bundesweit tätig sind. Die aktuelle Schulung für das erste Halbjahr 2020 findet derzeit in Nürnberg statt. 40 BNB-Nachhaltigkeitskoordinatoren und BNB-Nachhaltigkeitskoordinatorinnen werden aufgrund der hohen Teilnehmerzahl diesmal in zwei parallel laufenden Kursen geschult. Leider mussten die Abschlussprüfungen, die im Mai 2020 stattgefunden hätten, aufgrund der Corona-Krise auf Oktober 2020 verschoben werden.
Pro Jahr finden zwei solcher Schulungen statt, an denen im Durchschnitt jeweils 25 Personen teilnehmen. Neben diesen Schulungen initiiert die Fachaufsichtsebene des Bundes im Saarland in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bau- und Raumordnung (BBR) in der Reihe des nachhaltigen Bauens weitere spezifische Seminare - wie zum Beispiel "Raumklima und Raumluftqualität" oder neu "Außenanlagen".

Leitfaden Nachhaltiges Bauen

Titelbild Leitfaden Nachhaltiges Bauen Titelbild Leitfaden Nachhaltiges Bauen
Foto: Bundesbau

Auf dem Informationsportal des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat steht der Leitfaden Nachhaltiges Bauen (3. aktualisierte Auflage, Stand: 2019) als PDF-Download bereit.


Zum Leitfaden Nachhaltiges Bauen

Schulung zur BNB-Nachhaltigkeitskoordinatorin / zum BNB-Nachhaltigkeitskoordinator



Wer nichts tut, bewegt sich nicht von der Stelle. Um nachhaltig und damit zukunftsorientiert zu bauen, nehmen zahlreiche Bedienstete aus allen Bundesländern an Schulungen zur BNB-Nachhaltigkeitskoordinatorin / zum BNB-Nachhaltigkeitskoordinator teil. Jährlich werden in der Regel zwei solcher Schulungen durchgeführt. Im Jahr 2020 fanden sogar drei statt. Der erste Kurs 2020 wurde im April aufgrund der Corona-Pandemie auf ein Webinar umgestellt. An der zweiten Schulung, die am 3. Juni startete, nahmen 17 Personen teil. Durch die Corona-Pandemie wurden auch hier die Veranstaltungen sowie die Prüfung online durchgeführt. Der dritte Kurs startete am 29. September 2020 starten. Die Prüfung fand vom 14.-16. Dezember 2020 statt.

Im Saarland gibt es derzeit sieben BNB-Koordinatoren in der Fachaufsicht und acht in der baudurchführenden Ebene.

Weitere Informationen zum Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen


Wir gratulieren den neuen BNB-Koordinatorinnen und Koordinatoren zur bestandenen Prüfung!

Statistik der ausgebildeten BNB-Koordinatorinnen und Koordinatoren bundesweit
(Stand: 16.12.2020)

Ausgebildete BNB-Koordinator*innen (Stand: 16.12.2020) Ausgebildete BNB-Koordinator*innen (Stand: 16.12.2020)
Foto: OBB23 - Bundesbau