Landesportal Saarland

Navigation und Service

Verwaltungsgericht des Saarlandes

Gebäude VG-OVG
Bildnachweis: fotowieck.de
Sitzungssaal I (Bild hat eine Langbeschreibung)
Bildnachweis: fotowieck.de
Sitzungssaal II (Bild hat eine Langbeschreibung)
Bildnachweis: fotowieck.de
Wartezone
Bildnachweis: fotowieck.de
Bibliothek
Bildnachweis: fotowieck.de
Justizia
Bildnachweis: fotowieck.de

Wir stellen uns vor

Das Verwaltungsgericht des Saarlandes hat seinen Sitz in Saarlouis. Es befindet sich gemeinsam mit dem Oberverwaltungsgericht des Saarlandes in einem Gebäude in der Kaiser-Wilhelm-Straße 15.

Das Verwaltungsgericht entscheidet erstinstanzlich über öffentlich-rechtliche Streitigkeiten.

Beim Verwaltungsgericht des Saarlandes arbeiten derzeit 17 Richterinnen und Richter. Die richterlichen Geschäfte sind auf mehrere Kammern verteilt. Die Entscheidungen des Verwaltungsgerichts ergehen entweder durch die Kammer oder ein Mitglied der Kammer als Einzelrichter. Urteile der Kammer ergehen in der Besetzung von drei Berufsrichtern und zwei ehrenamtlichen Richtern. Bei Beschlüssen außerhalb der mündlichen Verhandlungen, bei Gerichtsbescheiden und bei Einzelrichterentscheidungen wirken ehrenamtliche Richter nicht mit.

Die mündlichen Verhandlungen vor dem Verwaltungsgericht sind in aller Regel öffentlich. Zeitnah anstehende Verhandlungen können der Terminvorschau entnommen werden. Interessenten können sich an den Bekanntmachungstafeln vor den verschiedenen Sitzungssälen orientieren.

Rechtsstreitigkeiten können auch im Wege der Mediation beendet werden. Diese Art der Konfliktbewältigung bietet das Verwaltungsgericht des Saarlandes im Rahmen des gesetzlich vorgesehenen Güterichtermodells an.

Zuständigkeit und Mediation