Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Wissenschaft, Forschung und Technologie
| Staatskanzlei | Universität, Hochschulen, Akademien

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund (zfh)

Das Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund (zfh) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Das zfh unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien und kooperiert dazu mit (Fach-)Hochschulen auch aus weiteren Bundesländern.

Fernstudiengänge zeichnen sich durch die Lehr-/Lernform „Blended Learning“ aus, d.h. einer Mischung aus Selbststudium, e-Learning und Präsenzphasen an den (Fach-)Hochschulen. Dies ermöglicht insbesondere Berufstätigen und familiär beanspruchten Personen ein weitgehend zeit-und ortsunabhängiges Studium.

Das Angebotsspektrum des zfh umfasst sowohl grundständige als auch weiterbildende Studienangebote im wirtschaftswissenschaftlichen, technischen/naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Bereich. Dabei werden eine Vielzahl von Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen sowie darüber hinaus eine Reihe von Weiterbildungen mit Hochschulzertifikat angeboten.

Der stetige Erfolg des seit 1998 bestehenden zfh zeigt sich auch darin, dass es sich bundesweit zum größten Anbieter von Fernstudiengängen an staatlichen (Fach-)Hochschulen entwickelt hat.