Thema: Europa
| Staatskanzlei | Frankreichstrategie

Grenzüberschreitender Arbeitsmarkt

  • Institutionalisierung des Austauschs zwischen dem saarländischen Arbeitsministerium und den zuständigen Behörden der Région Grand Est
  • Dauerhafte Fortführung der Task Force Grenzgänger 3.0, um Grenzgänger-Hemmnisse abzubauen
  • Verminderung der vorhandenen bzw. neu entstehenden Mobilitätshemmnisse im grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt
  • Stärkung der grenzüberschreitenden Weiterbildung als Teil einer gemeinsamen Strategie zur Fachkräftesicherung