Thema: Europa
| Staatskanzlei | Deutsch-Französische Beziehungen, Europa/Großregion

Élysée-Jahr

Grußwort Ministerpräsidentin Anke Rehlinger

Liebe Saarländerinnen und Saarländer,

2023 steht ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft! Wir feiern das 60-jährige Jubiläum der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags. Für uns Saarländerinnen und Saarländer hat das eine ganz besondere Bedeutung, denn: Wenn es um die deutsch-französische Verbundenheit geht, führt am Saarland kein Weg vorbei. Wo einst von Krieg zu Krieg die Schützengräben immer tiefer wurden, verbindet uns heute eine tiefe Freundschaft mit unseren französischen Nachbarinnen und Nachbarn.

Nach jahrzehntelanger Erbfeindschaft zwischen Deutschland und Frankreich war es ausgerechnet die Einigung über die Saarfrage Mitte der 1950er Jahre, die das Verhältnis der beiden Länder entscheidend verbesserte und den Weg zum 1963 unterzeichneten Elysée-Vertrag über die deutsch-französische Freundschaft ebnete. Diese deutsch-französische Freundschaft ist der Motor Europas und das Saarland ist das Herz dieser Völkerfreundschaft. Die Verständigung über die Grenze hinweg gehört für uns zum Alltag: Wir leben zusammen, wir arbeiten zusammen und wir gehören zusammen. Das Zusammenwachsen Europas wird im Saarland greifbar. Kein anderes Bundesland ist so europäisch wie das Saarland und keine Region in Europa so europäisch wie unsere Großregion. Für Europa sind enge, vertrauensvolle und freundschaftliche deutsch-französische Beziehungen gerade in Zeiten wie diesen ein Anker der Stabilität. Gemeinsam können wir zeigen, was grenzüberschreitende und europäische Zusammenarbeit bewirken kann.

Im Elysée-Jahr 2023 wollen wir im Saarland an die Geschichte unserer Großregion erinnern, unsere grenzüberschreitende Freundschaft feiern und gemeinsam die Zukunft gestalten. Dazu haben wir unter Einbeziehung vieler verschiedener Aktuere ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Wir wollen die Menschen in der Großregion mitnehmen auf eine Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unserer deutsch-französischen Freundschaft. Begegnungen schaffen, Kontakte knüpfen und die deutsch-französische Freundschaft feiern: Darauf freue ich mich im Elysée-Jahr ganz besonders und lade Sie alle in unserer Grenzregion ganz herzlich zum Mitmachen ein!

Ihre

Anke Rehlinger

Weitere Informationen

Mot de la Ministre-Présidente Anke Rehlinger Anke Rehlinger