Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Technologie- und Forschungsförderung, Universität, Hochschulen, Akademien

IT Inkubator im Starterzentrum der Universität des Saarlandes erhält Förderung der Staatskanzlei

Die Staatskanzlei fördert die an der Universität des Saarlandes ansässige IT Inkubator GmbH mit 300.000 Euro.

Die Förderung ist ein wichtiger Baustein zur Stabilisierung erfolgreicher Strukturen zum Aufbau und Begleitung von Unternehmen in ihrer Frühphase. Gleichzeitig sollen die Vorbereitungen zur zukünftigen Weiterentwicklung des IT Inkubators im Rahmen des SaarTechCycle zu einem Venture Builder unterstützt werden.

„Wir wollen das Saarland im Bereich der wissens- und technologieorientierten Gründungen noch besser aufstellen und so Ideen in wirtschaftliche Anwendungen überführen. Mit innovativen Instrumenten schaffen wir für Hightech-Gründungen ein hervorragendes Umfeld, das wir mit dem IT Inkubator nun weiter ausbauen. Die Aktivitäten der IT-Inkubator GmbH zahlen unmittelbar auf das Konto unserer breit aufgestellten Innovationslandschaft im Saarland ein. Daher freue ich mich, mit unserer Förderung des IT Inkubators diese Expertise weiterzuentwickeln und unsere Region mit innovativen Startups weiter zu stärken“, so der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans.

„Mit der Förderung ist ein Baustein geschaffen worden, um unsere Aktivitäten zukünftig deutlich ausbauen und weiter professionalisieren zu können. Damit wollen wir Gründungsideen in konkrete Unternehmen transferieren sowie diese in ihrer Entwicklung begleiten. Verbunden mit dem Ziel, zusätzliche Gründungs- und Wachstumspotentiale zu heben, steht auch die geplante Weiterentwicklung zu einem Venture Builder im Technologiebereich. Hierbei ist zudem eine stärkere Kooperation mit allen Akteuren in der Region vorgesehen, um alle Chancen sowie Synergieeffekte im Saarland optimal zu nutzen und unternehmerisch umzusetzen“, so Ralf Zastrau, Direktor Entrepreneurship der Universität des Saarlandes.

 Hintergrund IT Inkubator

Zu den Kernelementen einer Inkubation zählen alle notwendigen Schritte eines kreativen, technischen und betriebswirtschaftlichen Unternehmensaufbaus. Diese münden bei einem spannenden Geschäftsmodell in eine erfolgreiche Unternehmensgründung und in Unternehmenswachstum.

Der IT Inkubator entwickelt herausragende Ideen, Technologien sowie Forschungsergebnisse aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnik im Rahmen eines Inkubationsprozesses weiter. Ziel ist es, Unternehmen (Startups) zu gründen und in ihrer Frühphase zu begleiten. Hierbei werden Ressourcen sowie vielfältige Unterstützung zur Verfügung gestellt und ein breites Netzwerk geboten.

Die IT Inkubator GmbH ist ein Unternehmen der Max-Planck Innovation GmbH und der Universität des Saarlandes Wissens- und Technologietransfer GmbH (WuT). Das Projekt läuft bis Mai 2023 und wird von der saarländischen Staatskanzlei mit 300.000 Euro gefördert.

Medienansprechpartner

Medien- und Informationsstelle der Landesregierung

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.