Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Europa/Großregion

Ministerpräsident Tobias Hans: Wir sind in Gedanken bei den Ukrainern

„Krieg in Europa. Heute Nacht hat Russland die Ukraine angegriffen. Wir hier im Saarland denken an die Menschen in der Ukraine, die jetzt unsägliches Leid erfahren. Wir denken an Millionen Frauen, Männer und Kinder in der Ukraine. Auch das Saarland musste in der Vergangenheit schmerzvoll erfahren, was es heißt, Spielball der Weltpolitik zu werden.

Nach Jahrzehnten des Friedens in Europa erleben wir jetzt eine Zeitenwende: 1.500 Kilometer von Deutschland sehen wir die größten Truppenbewegungen seit langer Zeit, es sprechen die Waffen, es herrscht das Unrecht gewaltsamer Invasoren.

Unser Frieden basiert auf der Grundlage, dass Grenzen nicht gewaltsam verändert werden dürfen und die Völker selbstbestimmt sind. Diese Grundlage ist nun erschüttert. Wir erfahren schmerzlich: Freiheit, Frieden und Demokratie sind nie selbstverständlich. Sie bedürfen des wehrhaften Staates und der unbedingten Verteidigungsbereitschaft.

Wir brauchen jetzt geschlossenes, entschlossenes und abgestimmtes Handeln. Wir werden die Bundesregierung nach Kräften unterstützen. Wir müssen damit rechnen: Auch im Saarland werden wir die Folgen dieses Krieges spüren. Es ist jetzt die Zeit des Zusammenhalts und der Geschlossenheit.“

Medienansprechpartner

Regierungssprecher Alexander Zeyer

Alexander Zeyer
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.