Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Inneres

Statement von Ministerpräsident Tobias Hans zu den Geschehnissen in Kusel

Ministerpräsident Tobias Hans hat sich in einem Gespräch mit Innenminister Klaus Bouillon über die bisher bekannten Hintergründe der Geschehnisse in Kusel informieren lassen. Er bat den Innenminister, die Trauerbeflaggung im Saarland anzuordnen.

„Die Nachricht, dass eine Polizistin und ein Polizist während ihres Dienstes in Kusel zu Opfern wurden, hat mich zutiefst erschüttert und macht absolut fassungslos. Die saarländische Polizei unterstützt die Dienststellen in Rheinland-Pfalz mit allen Mitteln bei der Aufklärung dieses furchtbaren Verbrechens. Wir haben entschieden, als Ausdruck der Trauer und Solidarität die Flaggen im Saarland auf Halbmast zu setzen. Ich bin in Gedanken bei den Angehörigen und wünsche den Familien, Freunden, Kolleginnen und Kollegen viel Kraft in diesen schweren Stunden.“

Medienansprechpartner

Regierungssprecher Alexander Zeyer

Alexander Zeyer
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.