Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Bürger, Gesellschaft

Teil drei der Sommertour des Ministerpräsidenten Tobias Hans im Saarpfalz-Kreis

Bereits zum dritten Mal besuchte Ministerpräsident Tobias Hans am Dienstag (20. Juli 2021) im Zuge seiner Sommertour den Saarpfalz-Kreis.

Nach dem Besuch des Kirkeler-Burgsommers und dem Aufenthalt am MINT-Campus in Sankt Ingbert, folgte der dritte Termin bei der Protestantischen Jugendzentrale in Homburg.

Ministerpräsident Tobias Hans konnte im Rahmen seines Besuches einen Einblick in die Aktivitäten der Jugendzentrale und der Jugendforen (Jufos) im Saarpfalz-Kreis erhalten. Zudem richtete er anlässlich der Verleihung des Günther-Deegener-Preises des Kinderschutzbundes Saar noch ein Grußwort an die Gäste.

Ministerpräsident Tobias Hans: „Es ist bemerkenswert, was die Jugendlichen hier vor Ort leisten und mit welchem Engagement sie für ihre Rechte eintreten. Alle Beteiligten werden dem Namensgeber des Preises mehr als gerecht. Günther Deegener setzte sich auch mit Herzblut für das Wohl und die Rechte der Kinder ein und das verkörpern die Jugendlichen auch hier. Das Eintreten für eigene Interessen und dafür, gehört zu werden, ist wirklich toll. Diese Arbeit trägt auch bereits Früchte.“

Medienansprechpartner

Regierungssprecher Alexander Zeyer

Alexander Zeyer
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.