Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Bundeswehr

Ministerpräsident Tobias Hans besucht Defence Service Logistics (DSL) in Freisen

Ministerpräsident Tobias Hans hat am Dienstag (8. Juni 2021) die Defence Service Logistics (DSL) in Freisen besucht.

Bei einem Betriebsrundgang tauschte er sich mit der Geschäftsführung der DSL und der Krauss-Maffei Wegmann GmbH (KMW), dem Mutterkonzern der DSL, unter anderem über die mittel- und langfristige strategische Ausrichtung der DSL sowie eine Kooperation mit der HIL St. Wendel aus.

Ministerpräsident Tobias Hans: „Die DSL ist eine feste Institution und ein wichtiger Arbeitgeber im Nordsaarland. Umso mehr freut es mich, dass im letzten Jahr 120 neue Mitarbeitende eingestellt wurden und in diesem Jahr 16 Millionen Euro in den Standort Freisen, wie z.B. in eine neue Werkstatt- und Lagerhalle investiert werden. Das ist ein wichtiges Signal und ein Bekenntnis zum Standort. Ich bin überzeugt, dass die Kooperation mit dem HIL-Werk in St. Wendel weitere wichtige Impulse für die Region setzen wird und davon die gesamte Infrastruktur im nördlichen Saarland profitieren kann.“