Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Coronavirus, Gesundheit

Ministerpräsident Tobias Hans besucht Impfzentrum Neunkirchen

Ministerpräsident Tobias Hans hat am Mittwoch (16. Dezember 2020) gemeinsam mit Gesundheitsministerin Monika Bachmann, Landrat Sören Meng, Landrat Udo Recktenwald und Landrat Theophil Gallo das Impfzentrum im ehemaligen Max-Bahr-Baumarkt in Neunkirchen besucht.

Die Teilnehmer tauschten sich mit dem Leiter der Stabsstelle Katastrophenschutz, Alexander Koch, der den Aufbau des Impfzentrums koordiniert hat, über die geplanten Abläufe vor Ort aus.

Ministerpräsident Tobias Hans: „Die Aussicht auf den Impfstoff gibt uns viel Zuversicht für das neue Jahr, denn wir sehen Licht am Ende des Tunnels. Das Saarland hat seine Hausaufgaben gemacht und ist startklar, sobald der Impfstoff zugelassen und einsatzbereit ist. Ich danke allen Verantwortlichen, die beim Aufbau der Impfzentren wie hier in Neunkirchen vorbildlich an einem Strang gezogen und mit großem persönlichen Einsatz dafür gesorgt haben, innerhalb kürzester Zeit die nötige Infrastruktur für das Projekt auf die Beine zu stellen.“

Gesundheitsministerin Monika Bachmann: „Aufgrund der aktuellen Infektionsdynamik spielen die Entwicklungen und Vorbereitungen der Impfzentren eine entscheidende Rolle. Die saarländische COVID-19-Impfstrategie ist ein zentraler Bestandteil zur Eindämmung der Corona-bedingten Pandemielage. Die Umsetzung der drei Impfzentren war eine Herkulesaufgabe, die mein Haus, gemeinsam mit den Landkreisen und dem Regionalverband gemeistert hat. Wir sind bereit.“

Sören Meng, Landrat von Neunkirchen: „Innerhalb von 12 Arbeitstagen haben wir gemeinsam mit haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie engagierten regionalen Betrieben dieses Impfzentrum für drei Landkreise auf die Beine gestellt.“

Udo Recktenwald, Landrat von St. Wendel: „Wir alle haben unsere Hausaufgaben gemacht: Drei Landkreise, unterstützt durch zahlreiche ehrenamtliche Kräfte, errichteten gemeinsam, Hand in Hand, in wenigen Tagen das Impfzentrum für unsere Bürgerinnen und Bürger. Alles lief abgestimmt, reibungslos, koordiniert. Der Landkreis St. Wendel ist vor allem für das administrative Personal zuständig. Und auch hier sind wir startklar!“

Theophil Gallo, Landrat des Saar-Pfalz-Kreises: „Dass wir heute diese Impfzentrum präsentieren können, liefert Zeugnis für eine gelungene interkommunale Zusammenarbeit. Ich bin sehr froh, dass wir diese Gesamtlösung für drei Kreise realisiert haben. Jeder Kreis hat die arbeitsteilig übernommenen Aufgaben zur Errichtung eines gemeinsamen Impfzentrums am Standort Neunkirchen zur Zufriedenheit aller erfüllt – und das wiederum kurzfristig in einer sehr herausfordernden Zeit.“

Medienansprechpartner

Regierungssprecher Alexander Zeyer

Alexander Zeyer
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.