Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Deutsch-Französische Beziehungen, Partnerschaften

Antrittsbesuch des neuen französischen Generalkonsuls für das Saarland, Sébastien Girard

Ministerpräsident Tobias Hans empfing am Montag (5.Oktober 2020) den neuen französischen Generalkonsul, Sébastien Girard, zu einem Antrittsbesuch in der Staatskanzlei.

Nach dem offiziellen Fototermin und dem Eintrag ins Gästebuch des Saarlandes folgte ein bilaterales Gespräch. Dabei unterstrich der saarländische Regierungschef die jahrelange gute und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der Landesregierung und dem französischen Generalkonsulat, die auch in Zukunft so fortgesetzt werden soll. „Ich bin davon überzeugt, dass diese Kooperation auch zukünftig eine wichtige Rolle spielen wird, da das Saarland aufgrund seiner geographischen Lage und seiner Geschichte Motor der deutsch-französischen Verständigung ist. Zudem erfahren wir gerade in schwierigen Zeiten, wie jetzt durch die Corona-Pandemie bedingt, wie wichtig eine gut funktionierende grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist,“ sagt Ministerpräsident Tobias Hans. Abschließend wünschte der saarländische Ministerpräsident dem französischen Generalkonsul einen erfolgreichen Start in seinem neuen Amt und sagte auch weiterhin eine gute Zusammenarbeit und Unterstützung von Seiten der saarländischen Landesregierung zu. „Ich freue mich, mit Sébastien Girard einen französischen Generalkonsul im Saarland willkommen zu heißen, der als gebürtiger Metzer und Hochschulabsolvent der Universität Strasbourg ein erfahrener Kenner der Großregion und der deutsch-französischen Beziehungen ist.“

Der in Metz geborene Sébastien Girard begann seine diplomatische Laufbahn 1995 als Attaché und später als Legationsrat für auswärtige Angelegenheiten im französischen Außenministerium in Paris. 2001 wechselte er ins französische Wirtschaftsministerium. 2005 wurde er stellvertretender Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei der Michelin Gruppe. Fünf Jahre später übernahm er die Leitung des Referates Unternehmensförderung und Innovation im französischen Außenministerium. Von 2013 bis 2016 bekleidete er das Amt des stellvertretenden Generalkonsuls in Quebec/Kanada. Bevor Sébastien Girard im Saarland das Amt des Generalkonsuls übernahm, war er nochmals vier Jahre im Außenministerium in Paris beschäftigt. Der Generalkonsul der Französischen Republik im Saarland, Sébastien Girard hat am 1. Oktober 2020 als Nachfolger von Catherine Robinet, seinen Dienst in Saarbrücken angetreten.

Medienansprechpartner

Regierungssprecher Alexander Zeyer

Alexander Zeyer
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.