Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Staatskanzlei | Allgemeine Informationen zum Saarland

Ministerpräsident Tobias Hans geht auf Sommertour

Auch in diesem Jahr wird Ministerpräsident Tobias Hans im Rahmen einer Sommertour verschiedene Stationen in den Landkreisen besuchen.

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten bei diesen Terminen allerdings strenge Hygiene- sowie Abstandsregelungen. „Was mir während der letzten Monate mitunter am meisten gefehlt hat, war der direkte Kontakt zu den Menschen im Saarland. Ich freue mich deshalb sehr, dass ich bei den Besuchen meiner Sommertour jetzt wieder die Gelegenheit zum persönlichen Austausch haben werde – auch wenn es durch Corona etwas anders wird als sonst“, sagt Ministerpräsident Tobias Hans.

Die Sommertour des Ministerpräsidenten umfasst folgende Stationen:

Montag, 6. Juli

09.00 Uhr:     Besuch beim „Smart Lab“ der Sparkasse Neunkirchen

10.30 Uhr:     Besuch beim „Start-Up Center“ des Landkreises Neunkirchen

12.30 Uhr:     Austausch mit Ehrenamtlern beim Tennis-Club Heiligenwald

13.30 Uhr:     Besuch der historischen Grubenanlage und des Naherholungsgebietes Itzenplitz in Schiffweiler

15.30 Uhr:     Besuch der Unternehmen MHA Zentgraf GmbH & Co. KG und DirectGasTec GmbH in Merzig

17.30 Uhr:     Besuch der „Pinkbommel-Community“ in Altforweiler

Dienstag, 7. Juli

09.00 Uhr:     Besuch und Vorstellung der Kita Kinderland III des Landkreises Saarlouis in Saarwellingen

11.00 Uhr:     Besuch der Firma F.T.B. Krevet GmbH in Saarlouis

14.15 Uhr:     Besuch der Firma Histaminikus GmbH in Merzig

16.00 Uhr:     Rundgang und Austausch mit Ehrenamtlern in Rehlingen-Oberesch

Mittwoch, 8. Juli

09.30 Uhr:     Besuch des DruckCenter der Reha GmbH in Saarbrücken

Freitag, 10. Juli

09.00 Uhr:     Besuch der Stamer Gruppe (Hughes & Kettner, HK Audio) in St. Wendel

11.00 Uhr:     Besuch der Charlotte Eismanufaktur in Tholey

16.00 Uhr:     Besuch bei der Pädagogisch-Sozialen Arbeitsgemeinschaft e.V. (Trägerverein der Gemeinwesenarbeit Wackenberg) in Saarbrücken

Montag, 13. Juli

09.00 Uhr:     Besuch beim Projekt „kirche:mobil!“ des Bistums Trier in Püttlingen

11.15 Uhr:     Besuch und Vorstellung des „Saarpfalz-Park“ mit Unternehmensbesuchen in Bexbach

14.15 Uhr:     Besuch bei Les Délisoeurs Pâtés in Homburg

16.00 Uhr:     Besuch der Buchhandlung und des Antiquariats Hahn in Kirkel

Für das gesamte Programm gelten folgende Corona bedingte Hygienemaßnahmen:

Mindestabstand

Grundsätzlich ist der Mindestabstand von 1,50 Meter zwischen allen Teilnehmenden einzuhalten. Gerade im Innenbereich muss bei Bedarf auch durch Bodenmarkierungen, Trennwänden in Besprechungsräumen o.ä. auf die Einhaltung des Abstandes geachtet werden.

Maskenpflicht

Gerade bei Gesprächssituationen oder Rundgängen, bei denen nicht jederzeit der o.g. Mindestabstand eingehalten werden kann, muss von den Teilnehmenden eine Mund-Nasen-Bedeckung (sog. Community-Maske) getragen werden.

Größe der Besuchergruppe

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist daher zwingend erforderlich.

Medienansprechpartner

Regierungssprecher Alexander Zeyer

Alexander Zeyer
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.