Thema: Ehrenamt
| Staatskanzlei | Ehrenamt

Das Saarland ist Vereinsland – erste Veröffentlichung zum ZiviZ-Survey 2023

ZiviZ im Stifterverband veröffentlichte am heutigen Dienstag (07.03.23) den ersten Trendbericht zum ZiviZ Survey 2023. Darin wird die Lage und Entwicklung der organisierten Zivilgesellschaft dauerhaft untersucht.

ZiviZ im Stifterverband veröffentlichte am heutigen Dienstag den ersten Trendbericht zum ZiviZ Survey 2023. Darin wird die Lage und Entwicklung der organisierten Zivilgesellschaft dauerhaft untersucht.

Seit 2016 hat sich die Zahl der zivilgesellschaftlichen Organisationen in Deutschland um fast 3% auf nunmehr 657.000 erhöht. Eingetragene Vereine machen dabei mit ca. 94% den größten Anteil aus.

Auch im Saarland erhöht sich die Zahl der Vereine auf 10.457 im Jahr 2022. Damit ist das Saarland im Ländervergleich Spitzenreiter und zeigt mit 11 Vereinen pro 1.000 EinwohnerInnen die höchste Vereinsdichte in Deutschland. Den kompletten Trendbericht sowie weiterführende Links finden Sie bei ZiviZ im Stifterverband: ZiviZ-Survey

Hintergrund:
Der ZiviZ-Survey ist seit 2012 das zentrale Instrument zur Dauerbeobachtung der organisierten Zivilgesellschaft. Da grundsätzlich alle Organisationsformen über die Zufallsauswahl in die Stichprobe gelangen können, erfasst er regelmäßig zentrale Strukturmerkmale und Entwicklungen zivilgesellschaftlicher Organisationen. Der Hauptbericht wird im November 2023 veröffentlicht. Die saarländische Landesregierung beteiligt sich mit sieben weiteren Bundesländern an der ZiviZ-Studie 2023.