Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Statistisches Amt | Statistik, Statistik Land- und Forstwirtschaft

Erste endgültige Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020 liegen vor

Öko-Landbau im Saarland weiter gestiegen

Nach ersten Ergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 wurden 74.024 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche bewirtschaftet, davon machten das Dauergrünland mit 39.473 ha und das Ackerland mit 34.224 ha den größten Anteil aus.

Der Grünlandanteil lag somit bei 53,3 Prozent (Deutschland: 28,5 Prozent). Weiterhin wurde im Saarland eine Fläche von 13.356 ha bzw.18 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche als ökologischer Landbau ausgewiesen, während der Anteil in Deutschland bei knapp zehn Prozent liegt. Die Ökolandfläche im Saarland ist im Vergleich zur LZ 2010 um 5.122 ha oder 62,2 Prozent angewachsen.

Die Landwirtschaftszählung ist die größte landwirtschaftliche Erhebung und erfasst im Abstand von zehn Jahren wichtige Daten der landwirtschaftlichen Betriebe in Saarland und den anderen Bundesländern. Auf Basis der Ergebnisse lassen sich bestehende Strukturen sowie Trends und Entwicklungen in der Landwirtschaft abbilden. Politik, Wirtschaft und Wissenschaft nutzen diese Daten als Informationsquelle und Entscheidungsgrundlage.

Weiterführende Informationen zum Thema Bodennutzung in Form einer StoryMap finden Sie in dem gemeinsamen Statistikportal des Bundes und der Länder unter https://lz2020.statistikportal.de und www.landwirtschaftszaehlung2020.de.

Medienansprechpartner

Dipl.-Politologin, Master of Evaluation Koba Krause
Leitung SG A 11

Virchowstraße 7
66119 Saarbrücken