Landesportal Saarland

Navigation und Service

| Saarländische Klinik für Forensische Psychiatrie | Forensik

Beschäftigte


Die SKFP beschäftigt knapp 200 Menschen in multiprofessionellen Teams

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Arbeitstrainer
  • Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten
  • Erzieher
  • Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpflegerinnen und Altenpfleger
  • Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger
  • Pädagoginnen und Pädagogen
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter
  • Sporttherapeuten

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Begleit- und Sicherungsdienst, Hauswirtschaft und Technik sowie Verwaltung komplettieren die Beschäftigtenstruktur der SKFP.

Die Klinik verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung für zwei Jahre für den „Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie“ und über die volle Weiterbildungsermächtigung für die Schwerpunktbezeichnung „Forensische Psychiatrie“.