Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Saarforst Landesbetrieb | Wald und Forst

Verkehrssicherung am Gustav-Regler-Zentrum am Merziger Klinikberg

Waldbereiche müssen vorübergehend gesperrt werden

In den Waldflächen oberhalb des Gustav-Regler-Zentrums befinden sich eine Gruppe gänzlich abgestorbener Waldbäume u.a. auch Küstentannen (Abies grandis), die jederzeit „versagen“ können und so eine Gefahr für die Waldbesucher darstellen. Gerade dieser Waldbereich liegt im Einzugsgebiet der Merziger Kliniken und wird von Spaziergängern sowie von Therapeuten und deren Patienten gerne genutzt. Ebenfalls in diesem Bereich liegt eine Sitzgruppe, die zum verweilen einlädt. Da von den abgestorbenen Bäumen eine Gefahr für die Waldnutzer ausgeht, wird der Bereich – aus Sicherheitsgründen – kurzfristig vom SaarForst gesperrt. Die Experten von SaarForst, Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz sowie dem Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz werden bei einem  „Vor-Ort-Termin“ die weitere Vorgehensweise besprechen.

Bitte halten Sie sich an die Absperrungen. Wir werden Sie über die weitere Entwicklung informieren.
Ihr SaarForst Landesbetrieb