Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Polizei | Polizei

Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft (ZAC)

Hier finden Sie Informationen, Warnmeldungen und Handlungsempfehlungen zum Thema "Cyberangriffe auf Unternehmen und behördliche Einrichtungen".

Aktuelle Warnmeldungen

Warnmeldung: Angriffe auf Microsoft Exchange Server

Aktuelle polizeiliche Erkenntnisse und Unternehmensbefragungen zeigen deutlich, dass die deutsche Wirtschaft - kleine, mittlere und auch große Firmen - quer durch alle Unternehmensbereiche in einem hohen Maße von Cybercrime in den verschiedenartigsten Formen betroffen ist. Die Komplexitat, das hohe Schadenspotential sowie die gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen von Cyberangriffen erfordern eine vertrauensvolle Kooperation zwischen betroffenen Wirtschaftsunternehmen und Strafverfolgungsbehörden.

Die Situation hat sich in den letzten Jahren noch weiter verschärft, weil die Art der Angriffe komplexer und vielfältiger geworden ist. Es wird spioniert, erpresst, betrogen und Unternehmens- und Kundendaten werden widerrechtlich abgegriffen, um damit eine Vielzahl weiterer Straftaten zu begehen. Wobei es eine Vielzahl von Cybercrime-Straftaten gibt, die sich in den verschiedensten Konstellationen darstellen können. Firmen können von Angriffen auf ihre IT-Systeme betroffen sein, ohne dass die erkennbaren Hinweise einen eindeutigen Rückschluss auf solche Taten zulassen. Die frühzeitige und sachgerechte Bewertung dieser Hinweise ist unabdingbar, um zielgerichtet Abwehrmaßnahmen einzuleiten.

Die Angriffe können sowohl durch interne Mitarbeiter als auch durch externe IT-Systemzugriffe erfolgen und erfordern häufig innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl von unterschiedlichsten Entscheidungen durch die Firmenverantwortlichen.Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig mit den möglichen Bedrohungsszenarien vertraut zu machen, die erforderlichen Schutzmöglichkeiten zu kennen und Maßnahmen zu ergreifen.Technische Sicherheitslösungen sind nur ein Baustein zu einem umfassenden Sicherheitskonzept. Systemadministratoren haben eine wichtige Rolle in diesem Sicherheitskonzept - wichtig ist aber auch, dass sich die Inhaber von Firmen und Unternehmen umfänglich mit diesem Themenfeld vertraut machen.

Im Falle eines Cybercrime-Vorfalles ist ein entschlossenes und schnelles Handeln erforderlich.

Die Zentralen Ansprechstellen Cybercrime der Polizeien der Länder und des Bundes für die Wirtschaft stehen dabei als kompetenter und vertrauensvoller Partner zur Verfügung, sowohl für Informationen zur Vermeidung von Cybercrime-Angriffen als auch im Falle von Cybercrime-Straftaten gegen Unternehmen.

Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) der saarländischen Polizei:

Dezernat LPP 222 Cybercrime
Hellwigstraße 8-10
66121 Saarbrücken
Tel.: 0681 / 962-2448
Fax: 0681 / 962-2445
E-Mail: lpp222@polizei.slpol.de

Die ZAC des Landespolizeipräsidium Saarland ist als Bestandteil im nationalen Verbund der der Zentralen Ansprechstellen Cybercrime Vermittler und Berater für die Wirtschaft, um im Schadensfall die polizeilichen Ermittlungen zu koordinieren. Durch die zentrale Bündelung der Kompetenzen soll die Polizei in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Bedarfsträgern aus Privatwirtschaft in die Lage versetzt werden, auch auf veränderte Vorgehensweisen der Täter sowie neue technische Entwicklungen reagieren zu können.

Hinweis für Privatpersonen:

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime stellt ausschließlich eine Kontaktstelle für Wirtschaftsunternehmen dar. Wenden Sie sich für private Strafanzeigen bitte an die nächstgelegene Polizeidienststelle oder nutzen Sie unere Onlinewache.

Kritische Infrastruktur (KRITIS)

Cyberangriffe auf IT-Netzwerke sogenannter Kritischer Infrastrukturen nehmen mehr und mehr zu. KRITIS.Unternehmen wie Versorgungsbetriebe und Krankenhäuser sind deabei einem besonderen Risiko ausgesetzt. Als ZAC haben wir an KRITIS-Unternehmen ein besonderes Interesse und informieren Sie gerne über vorbeugende Maßnahmen sowie das Verhalten im Notfall.

Warnmeldungen

Hier finden Sie Informationen und Warnmeldungen zu aktuellen Phishing- und Trojaner-Angriffswellen

Warnmeldung Corona Ransomware

Warnmeldung Corona

Warnmeldung Breachtorsion

Entschlüsselungstool Darkside

Angriffe auf Microsoft Exchange Server

Angriff auf MS Exchange Server Prüfscript

Schwachstellen in MS Exchange BSI

Handlungsempfehlungen

Wir sagen Ihnen, wie Sie Cyberangriffen vorbeugen können und wie Sie sich im Ernstfall verhalten müssen.

Downloads

Hier finden Sie Infomaterial zum Thema ZAC zum download

Links

Hier finden Sie weiterführende Links.

Bundeskriminalamt - ZAC