Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie | Wirtschaft

Minister Jürgen Barke

Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie

Minister Jürgen Barke Minister Jürgen Barke
Quellenangabe: MWIDE/Jennifer Weyland Foto: MWIDE/Jennifer Weyland

Persönliche Angaben

Jürgen Barke ist Jahrgang 1962. Er wohnt in Lebach und ist katholisch. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1982-1986: Duales Fachhochschulstudium an der Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes
  • 1986: Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (FH)
  • 1986: Einweisung zum Regierungsinspektor  als  Laufbahnbeamter des gehobenen nichttechnischen Dienstes beim Ministerium des Inneren des Saarlandes
  • 1986-1990: Versetzung zum Ministerium für Wirtschaft und dort überwiegende Tätigkeit im Bereich der Eingriffsverwaltung (Enteignungsverfahren, Ausgleichszahlungen)
  • 1990-1991: Tätigkeit als persönlicher Referent des Wirtschaftsstaatssekretärs
  • 1991-2001: Hauptamtlicher 1. Beigeordneter der Stadt Lebach und zugleich  Dezernatsleiter für die Bereiche Bau, Umwelt, Soziales und Ordnungsverwaltung
  • 1999-2000: Fortbildung im Bereich Corporate Real Estate bei der international anerkannten NACORE Business Corporate Real Estate Inc. (heute GlobalCore Inc.), unter anderem mit den Schwerpunkten: staatliche Interventionen auf den Immobilienmärkten, langfristige Entwicklungstendenzen der Immobilienwirtschaft in Deutschland, strategische Unternehmensführung und Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Marktversagen – Ursachen und Lösungen für Immobilienmarktsegmente.
  • 2001-2002: Personalleiter und Prokurist des Automobilzulieferers Firma Michels GmbH
  • 2002: Gründung der Jürgen Barke Consult, Lebach, mit den Schwerpunkten Projektentwicklung und Konversionsmanagment im Bereich öffentlicher und privater Investitionen.
  • 2003-2012: Einbringung der Jürgen Barke Consult in die KomCon GmbH Lebach (alleiniger Gesellschafter-Geschäftsführer) unter Erweiterung des Tätigkeitsfeldes um die Bereiche M&A-Consulting bei Unternehmenssanierungen und Restrukturierungsprozessen, Treuhänderischer Beteiligungsverwaltung
  • 2012-2022: Staatssekretär (Kabinettsrang) im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
  • seit 2022: Minister für Wirtschaft, Innovation. Digitales und Energie

Bilder zum Download:

Porträt Jürgen Barke Hochformat
Foto: © Oliver Dietze
 (jpeg, 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Porträt Jürgen Barke Querformat
Foto: © Jennifer Weyland
 (jpeg, 5MB, Datei ist nicht barrierefrei)