Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie | Cybersicherheit, Digitalisierung

Saarland übernimmt Vorsitz der Arbeitsgruppe Informationssicherheit des IT-Planungsrates

Das Saarland übernimmt 2023 den Vorsitz der Arbeitsgruppe Informationssicherheit (AG InfoSic) des IT-Planungsrates.

Am heutigen Tag fand die Jahresauftaktsitzung im saarländischen Wirtschaftsministerium statt.

Wirtschafts-und Digitalisierungsstaatssekretärin Elena Yorgova-Ramanauskas: „Ich freue mich, dass das Saarland in diesem Jahr den Vorsitz der Arbeitsgruppe Informationssicherheit hat. Gerade vor dem Hintergrund der sich rasant entwickelnden Weltlage, werden die Themen Informations- und Cybersicherheit immer drängender und erfordern einen erhöhten Handlungsbedarf zum Schutz von systemrelevanten und kritischen Infrastrukturen. Nur mit einer konstruktiven Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen können wir diese Daueraufgabe meistern.“

Thematische Schwerpunkte der saarländischen Amtszeit sind unter anderem die Vertiefung der Zusammenarbeit im Bereich der Informationssicherheit mit allen saarländischen Verwaltungsebenen sowie der Ausbau der bestehenden Kooperation mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Als zentrales politisches Gremium koordiniert und unterstützt der IT-Planungsrat die Zusammenarbeit von Bund und Ländern bei Fragen der Informationstechnik und der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen, fördert einheitliche IT-Standards und steuert die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten. Das Saarland wird im IT-Planungsrat durch Staatssekretärin und CIO Elena Yorgova-Ramanauskas vertreten.

Medienansprechpartner

Kathrin Fries
Pressesprecherin und Leiterin Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Franz-Josef-Röder-Str. 17
66119 Saarbrücken