Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie | Digitalisierung

Digitaltag 2022: Digitalisierung erlebbar machen

Beim bundesweiten Digitaltag am kommenden Freitag, 24. Juni, dreht sich alles um das Thema Digitalisierung und wie wir sie gemeinsam gestalten können.

Er soll Digitalisierung mit zahlreichen Aktionen für alle Bürgerinnen und Bürger erlebbar machen.

Gemeinsam mit unterschiedlichen saarländischen Partnern und Institutionen möchte die saarländische Landesregierung die Saarländerinnen und Saarländer am Digitaltag bei verschiedenen Veranstaltungsformaten zusammenbringen, um gemeinsam digitale Technologien zu entdecken und besser kennenzulernen.

Eine Möglichkeit gibt es beim Werkstattgespräch „Digitale Fabrikation = Digitale Innovation“ im FabLab des co:hub66. Das FabLab bietet für kleine und mittlere Unternehmen, für Startups und Erfinder einen niedrigschwelligen Zugang zu digitaler Produktion und digitalen Produktionsmitteln. Digitalisierungs-Staatssekretärin Elena Yorgova-Ramanauskas ist beim Werkstattgespräch dabei: „Gerade vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Transformation freue ich mich, dass wir mit dem FabLab einen Ort geschaffen haben, in dem digitales Fabrizieren leichtgemacht wird. Gemeinsam wollen wir die Veranstaltung nutzen, um über Chancen und Möglichkeiten der digitalen Fabrikation zu sprechen.“

Daneben gibt es weitere Events wie beispielsweise den makerday 2022 Workshop des East Side Fabs, „Vernetzung schafft Gesundheit – Das Virtuelle Krankenhaus“ der Connected eHealth Plattform Saar-Lor-Lux, eine  Telefon- und Online-Sprechstunde der Kampagne Onlinerland Saar des MedienNetzwerk SaarLorLux e.V. , eine Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale Saarland zum Thema „Sicher und digital Bankgeschäfte betreiben... worauf achten?“ und viele mehr.

Ministerpräsidentin Anke Rehlinger wird beim Auftakt im bundesweiten Live-Stream mit dabei sein: „Das Saarland gestaltet seinen Strukturwandel offensiv: Wir wissen, wie digitale Transformation funktioniert. Als produktionsintensiver Standort nutzen wir die mit Digitalisierung verbundenen Chancen für die Menschen und die Wirtschaft konsequent. Wir freuen uns, wenn auch Sie am 24. Juni dabei sind, um zu erleben und zu zeigen, wie wir in Zukunft leben und arbeiten werden. Machen Sie mit!“

Weitere Informationen, sowie das komplette saarländische Programm finden Sie hier:

www.digitaltag.saarland