Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Wirtschaft

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zur Grundsteinlegung am Cispa Helmholtz-Zentrum

170 Büroarbeitsplätze, ein neues Rechenzentrum, Showroom, Gästehaus, eine neue Mensa – das bringt der Erweiterungsbau.

Zur Grundsteinlegung am früheren Stuhlsatzenhaus in Saarbrücken für den Wirtschafts- und IT-Standort Saarland sagt Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger am heutigen Donnerstag, 10. Februar,: 

„Das Cispa Helmholtz-Zentrum ist ein Diamant für das Saarland und mit dem neuen Erweiterungsbau wird es noch etwas mehr funkeln. Hier entsteht das Zuhause für Arbeitsplätze der Zukunft. Cybersicherheit ist heute wichtiger denn je. Das Cispa ist die Einrichtung, die auf die Fragen der Zukunft rund um Digitalisierung und IT-Sicherheit Antworten geben wird. Ich bin froh, dass der Erweiterungsbau jetzt auch Wirklichkeit wird. Das stärkt im Übrigen nicht nur unseren IT-Standort, sondern auch das Saarland insgesamt als Ort, in dem man gut leben und arbeiten kann. Nur, wenn wir weiter entschieden solche Projekte vorantreiben, werden wir bestehende Arbeitsplätze erhalten und gleichzeitig neue schaffen können.“

Medienansprechpartner

Presseprecher des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

Julian Lange
Pressesprecher und Referatsleiter M/6: Kommunikation, Medienarbeit, Redaktion

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken