Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Wirtschaftsförderung, Wirtschaft, Tourismusförderung, Tourismus und Freizeit

Kulturtourismus: Rehlinger legt neues Programm vor

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hat ein neues Programm für kulturtouristische Großprojekte ins Leben gerufen.

Mit der Richtlinie „Inwertsetzung kultureller Leuchttürme“ stellt das Wirtschaftsministerin Fördermittel bereit, um Events zu unterstützen, die eine überregionale Strahlkraft für das Saarland entfalten. Die Details zu dem Programm stellte Rehlinger am Dienstag, 1. Februar, im Rahmen der Landespressekonferenz vor.

„Kulturelle Highlights zu setzen, bedeutet Wertschöpfung und damit Wirtschaftswachstum in die Region zu bringen“, so Ministerin Rehlinger. „Das Saarland ist ein attraktives Reiseziel. Mit dem neuen Förderprogramm bauen wir unsere kulturellen und touristischen Stärken weiter aus. Gleichzeitig zeigen wir den Akteuren aus der Branche damit auch eine Perspektive für die Zeit nach Corona.“

Die neue Richtlinie ist Teil der Tourismuskonzeption 2025 des Saarlandes. Durch gezielte Investitionen sollen Besucherzahlen kontinuierlich gesteigert und das Saarland für Touristen attraktiver gemacht werden. Für den Ausbau kultureller Leuchttürme sind bis 2027 jährlich 1,2 Mio. Euro vorgesehen. Damit können pro Jahr mindestens drei ausgewählte Projekte, Großveranstaltungen oder Events gefördert werden.

Antragsberechtigt sind Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Unternehmen und Soloselbständige. Bei einem Antragsvolumen zwischen 200.000 und 500.000 Euro beträgt die maximale Förderhöhe 80 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten und somit 400.000 Euro. Bei grenzüberschreitenden Kulturprojekten muss zumindest ein Großteil der Veranstaltungen im Saarland stattfinden. Alle Leuchtturmprojekte sollten einen positiven Effekt für die gesamte Region erkennen lassen.

Letzter Stichtag zur Einreichung der Anträge ist der 30. Mai 2022.

Weitere Infos zur Antragsstellung und Förderrichtlinie unter: https://www.saarland.de/mwaev/DE/portale/wirtschaft/tourismus/tourismusfoerderung/Inwertsetzung_kultureller_Leuchttuerme.html

Medienansprechpartner

Presseprecher des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

Julian Lange
Pressesprecher und Referatsleiter M/6: Kommunikation, Medienarbeit, Redaktion

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken