Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Wirtschaft

Hauptinhalte

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Tourismusförderung

Förderung von Tourismusbetrieben

Gewerbliche Tourismusförderung

Projekte privater Tourismusbetriebe können im Rahmen der Möglichkeiten und unter bestimmten Voraussetzungen vom Land finanziell unterstützt werden. Gefördert werden können unter anderem:

  • die Errichtung einer neuen Betriebsstätte,
  • die Erweiterung einer bestehenden Betriebsstätte,
  • die Übernahme einer stillgelegten oder von Stilllegung bedrohten Betriebsstätte,
  • Modernisierungsinvestitionen in Hotelbetrieben und Ferienwohnungen bei gleichzeitiger Kapazitätserweiterung oder Änderung des Charakters des Hotels / der Ferienwohnung bzw. wenn durch die Modernisierung die Anforderung für die nächsthöhere Kategorie in der Sterne-Klassifizierung erreicht wird.

Die Anträge müssen vor Beginn des Vorhabens gestellt werden, und das zuständige Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr muss vor Beginn des Vorhabens schriftlich bestätigen, dass die Fördervoraussetzungen, vorbehaltlich einer detaillierten Prüfung, dem Grunde nach erfüllt werden.

Die Schaffung neuer oder die Sicherung bestehender Dauerarbeitsplätze wird dabei vorausgesetzt. Außerdem muss der so genannte Primäreffekt erfüllt sein, es müssen also in der Region zusätzliche Einkommensquellen geschaffen werden.
Außerdem gilt: Die Finanzierung des Vorhabens muss gesichert sein, und der Beitrag des Antragstellers aus Eigen- oder Fremdmitteln muss mindestens 25 Prozent der beihilfefähigen Kosten betragen.

Antragstellung
Es wird empfohlen, vor der Antragstellung mit dem Tourismusreferat des Ministeriums Kontakt aufzunehmen. Der Antrag wird mit dem Vordruck "Antrag auf Gewährung öffentlicher Finanzierungshilfen an die gewerbliche Wirtschaft im Rahmen der regionalen Wirtschaftsförderung" beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gestellt.

Kontakt im Ministerium

Dr. Rainer Schryen
Referatsleiter E/2: Tourismuspolitik, Tourismusförderung

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken