Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Wirtschaft

Hauptinhalte

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Tourismusförderung, Tourismus und Freizeit, Freizeitaktivitäten

Sparkassen-Tourismusbarometer

Das Sparkassen-Tourismusbarometer Saarland wurde im Jahr 2004 eingeführt. Träger sind der Sparkassenverband Saar und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr. Das neue Barometer wird wissenschaftlich betreut von der dwif-Consulting GmbH. Ziel ist die problemorientierte Beobachtung der Tourismusentwicklung im Saarland und in seinen Landkreisen.

Das Tourismusbarometer schließt Informationslücken. Es macht auf Erfolge und Misserfolge sowie auf wichtige strukturelle Veränderungen der Tourismusentwicklung im Saarland aufmerksam. Es dient als Frühwarnsystem und beschreibt Handlungsbedarf. Als kontinuierliches Monitoring ermöglicht es zeitliche, regionale und sektorale Vergleiche und wird so zu einem wirkungsvollen Instrument für die Entscheidungsfindung und für das Marketing.

Das aktuelle Branchenthema wird jährlich wechselnd, in Abstimmung mit dem Beirat des Tourismusbarometers, festgelegt.

Beirat des Tourismusbarometers Saarland

  • Michael Buchna, Präsident DEHOGA Saarland
  • Dr. Mathias Feige, dwif-Consulting GmbH
  • Birgit Grauvogel, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Karsten Heinsohn, dwif-Consulting GmbH
  • Dr. Christian Molitor, Sparkassenverband Saar
  • Susanne Niklas, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
  • Dr. Anselm Römer, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
  • Daniela Schlegel-Friedrich, Landrätin Landkreis Merzig-Wadern
  • Philipp Schneider, Sparkassenverband Saar
  • Dr. Rainer Schryen, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
  • Leander Wappler, IHK Saarland

Aktuelle Pressemitteilungen

Sparkassen-Tourismusbarometer 2021: Krise bewältigen, Zukunft gestalten