Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Wirtschaft
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Kreativwirtschaft

Orte der Arbeit

Der Architekturpreis Orte der Arbeit ist ein Ehrenpreis. Architekten und Bauherren werden gemeinsam ausgezeichnet. Gegenstand der Auszeichnung sind realisierte Gebäude und Gebäudekomplexe. Dies können Neubauten oder Baumaßnahmen im Bestand (Sanierungen, Umnutzungen, Modernisierungen, Erweiterungen, Aufstockungen, etc.) sein.

Der Architekturpreis wurde erstmals im Frühjahr 2018 im Rahmen einer überregionalen und branchenübergreifenden Fachtagung zum Thema Gestaltung vergeben. Neben einer Urkunde wurde dem Bauherrn zudem eine Plakette überreicht, die er an dem prämierten Gebäude anbringen kann. Die ausgezeichneten Objekte werden in einer Ausstellung sowie im Internet präsentiert. Alle eingereichten Projekte wurden außerdem in einer Broschüre veröffentlicht.

Der nächste Architekturpreis Orte der Arbeit wird 2021 vergeben.

Kontakt im Ministerium

Referat B/2
Mittelstand, Handwerk, Messe & Kongress, Kreativwirtschaft 

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken

Allgemeine Infos zum Wettbewerb und Preisträger