Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Verkehr

Hauptinhalte

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Verkehr

NMOB - Bürgerbus

Gerade dort, wo es Lücken im ÖPNV-Angebot gibt und ein vorhandener Bedarf nicht bedient werden kann, können Bürgerbusse den bestehenden Nahverkehr sinnvoll ergänzen. Insbesondere für viele ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen, die in weniger gut angebundenen Orts- oder Stadtteilen leben, bedeuten Bürgerbusse ein Mehr an Daseinsvorsorge und Teilhabe.

Das saarländische Verkehrsministerium hat u.a. im Rahmen eines Teilnahmewettbewerbs im Jahr 2019 nach interessierten Gemeinden und Initiativen gesucht, die Bürgerbus-Pioniere werden wollten. 20 Bewerbungen hat es im Vorfeld gegeben. Den Zuschlag für die Möglichkeit einer Förderung  haben die Gemeinden Wallerfangen, Großrosseln, Gersheim, Eppelborn und Mandelbachtal erhalten. Püttlingen und Kirkel haben auch Bürgerbusprojekte angefangen. Bei der Entscheidung spielte die Unterstützung durch Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung eine wichtige Rolle. Auch Aspekte wie vorhandene Vereine und Strukturen oder interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich in das Projekt einbringen wollen, wurden berücksichtigt.

Im Haushaltsplan sind insgesamt 250.000 Euro für die Förderung der o.g. Bürgerbusprojekte bis 2022 vorgesehen. Die Unterstützung umfasst Beratungs-, Informations- und Schulungsleistungen bis zu 18.000 Euro. Darüber hinaus gewährt das Verkehrsministerium eine Gesamtförderung von bis zu 9.000 Euro für Kauf oder Leasing eines Fahrzeugs und bis zu 8.000 Euro Förderung für Organisationskosten, die rund um den Betrieb des Bürgerbusses anfallen.

 Die o.g. Bürgerbusprojekte werden im Laufe des Jahres 2022 evaluiert. Bei Bedarf wird die aktuelle Förderrichtlinie verlängert. Neue Anträge können dann gestellt werden. Die Kommunen, deren Bürgerbusprojekte nicht gefördert werden könnten, werden berücksichtigt und informiert, sobald sich neue Fördermöglichkeiten ergeben.

 

Weitere Informationen unter https://www.buergerbus-saarland.de/

Kontakt im Ministerium

Dr. Christian Ramelli
PBefG-Genehmigungsbehörde, ÖPNV-Förderung

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken