Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Energie
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Energie, Energieeinsparung

FAQs zur Energieberatung Saar

Die Energieberatung Saar ist ein Angebot des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr. Es richtet sich an Unternehmen und Privatleute, aber auch an Vereine und Einrichtungen. Das Land trägt die Kosten.

Ich möchte mein Haus sanieren und Energie sparen. Wo fange ich am besten an?

Am besten verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick: Was geht technisch, was ist für mich geeignet, wie sind die Preise, was gibt der Staat dazu? Die Energieberatung Saar hat dazu alle notwendigen Informationen.

Kann ich bei der Planung Fehler machen?

Es gibt heute genug Erfahrungswerte, um Fehler zu vermeiden. Zum Beispiel ist es immer sinnvoll, sich zunächst um die Wärmedämmung zu kümmern, und dann erst die Heizung in Angriff zu nehmen. So kann sie genau auf den neuen Wärmebedarf zugeschnitten werden.

Für welche Maßnahmen gibt es finanzielle Unterstützung vom Land?

Das reicht von der Wärmedämmung über den Austausch von Türen und Fenstern sowie die Optimierung bestehender Heizungsanlagen bis hin zu Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und zur Außerbetriebnahme von Einzelöfen.

Wie viel Geld bekomme ich für eine thermische Solaranlage?

Bei Ein- und Zweifamilienhäusern gibt es 500 Euro, bei Mehrfamilienhäusern sind es 800 Euro, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind.

Wie viel Geld bekomme ich für eine Wärmedämmung?

Typische Beispiele: Für eine Außendämmung beträgt die Förderung 7,50 Euro/m2, für eine Dachdämmung 6 Euro/m2, für die Fenstererneuerung 15 Euro/m2 und für die Haustür 50 Euro/m2.


Kontakt zur Energieberatung Saar

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

Energieberatung Saar

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken