Landesportal Saarland

Navigation und Service

| Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr | Erneuerbare Energie

EnergieKongress setzt neue Energien frei

Startschuss für die Aktionswoche „Das Saarland voller Energie“: Der 7. EnergieKongress bildete in diesem Jahr den Auftakt der Landesinitiative für die Energiewende.

 Der 7. EnergieKongress am Freitag, 13. September, bildete in diesem Jahr den Auftakt der Landesinitiative für die Energiewende. Beim Kongress im Festsaal des Saarbrücker Schlosses drehte sich daher alles um das Themengebiet der Energietransformation. Organisiert wurde die Tagung vom Institut für ZukunftsEnergie- und Stoffstromsysteme (IZES), das am Tag zuvor sein 20. Jubiläum feierte.

Jürgen Barke, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, sieht in der Aktionswoche eine wertvolle Plattform, um das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für Erneuerbare Energien zu schärfen und Alternativen zu konventionellen Energiequellen aufzuzeigen: „Die Energiewende lässt sich nur mit vereinten Kräften lösen. Je mehr Menschen mit anpacken, umso erfolgreicher können wir sie vorantreiben. Deswegen soll die Aktionswoche nicht nur als  Forum für die großen Akteure dienen, sondern auch neue Impulse und Ideen für private Haushalte und Kommunen liefern“, sagte Barke beim EnergieKongress

„Das Saarland voller Energie“ findet vom 13. bis 22. September statt und bietet allen Interessierten ein vielfältiges Programm. Neben Exkursionen, Vorträgen, Ausstellungen und Seminaren gibt es auch zahlreiche Mitmachaktionen sowie kostenfreie Informations- und Beratungsangebote. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Unternehmen, Vereine oder Energieversorger.

Organisiert wird das Veranstaltungsformat im Rahmen der Landeskampagne Energieberatung Saar vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr in Kooperation mit der Verbraucherzentrale des Saarlandes und saarländischen Energieversorgern. Schirmherrin ist Energieministerin Anke Rehlinger.

„Jahr für Jahr gelingt es uns, neue Akteure zu gewinnen, die mit ihren Ideen unser Energiewende-Projekt bereichern“, so die Ministerin. „Ich freue mich auf spannende Tage und hoffe, dass möglichst viele Saarländerinnen und Saarländer vorbeischauen und sich informieren.“

Medienansprechpartner

Presseprecher des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

Julian Lange
Pressesprecher und Referatsleiter M/6: Kommunikation, Medienarbeit, Redaktion

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken