Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Wasser
Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Wasser

Öffentlichkeitsbeteiligung

zum 3. Bewirtschaftungsplan nach Wasserrahmenrichtlinie

Schon ein Viertel der saarländischen Gewässer sind ökologisch in einem guten bis sehr guten Zustand. Unser Ziel ist aber, dass die Qualität all unserer Gewässer besser wird! Erfahren Sie hier, wie wir dies in den kommenden Jahren mit mehr als 350 Maßnahmen des 3. Bewirtschaftungsplans der WRRL erreichen wollen.

Das Bild zeigt das Plakat zur Nachhaltigkeitskampagen zum Thema Wasser. Wasser
Machen Sie mit bei der Öffentlichkeitsbeteiligung zum 3. Bewirtschaftungsplan nach Wasserrahmenrichtlinie! Foto: (c) Julian Schneider

Live-Stream "Gewässerschutz im Saarland":

Erfahren Sie in unserem Live-Stream am 22. Januar um 10 Uhr auf Facebook, wie Sie sich aktiv durch die Öffentlichkeitsbeteiligung in den Gewässerschutz einbringen können! Und nutzen Sie die Möglichkeit, schon während diesem Live-Stream Ihre Fragen in die Kommentare zu posten und so direkt an die Experten zu richten!

Hier geht es zum Live-Stream auf Facebook.

Bringen Sie sich über unsere Öffentlichkeitsbeteiligung aktiv im Gewässerschutz ein!

Wasser ist der Baustein unseres Lebens. 70% der Erdoberfläche sind davon bedeckt, doch nur 3% sind trinkbar. Das macht es so kostbar für die Tier und Pflanzenwelt und natürlich auch für uns.

Jeder von uns kann selbst einen großen Teil dazu beitragen, unsere Gewässer zu schützen. Und das ist sogar ganz einfach! Zum Beispiel, indem wir den Wasserhahn schließen, wenn er nicht gebraucht wird. Oder indem wir das Auto nur in der Waschanlage waschen und umweltfreundliche Produkte kaufen, um so unser Grundwasser vor Chemikalien zu schützen.

Doch Sie können sich jetzt sogar noch stärker einbringen:

Grafik zur Wasserrahmenrichtlinie, planen, umsetzen, bewerten planen, umsetzen, bewerten
Foto: MUV

Sehr gerne würden wir darüber hinaus Ihre Anregungen, Ihre Hinweise und auch Ihre konstruktive Kritik mit in unsere Maßnahmen einfließen lassen.

  • Lesen Sie unseren Bewirtschaftungsplan, geben Sie uns Feedback und schützen Sie somit das, was für die meisten von uns viel zu selbstverständlich scheint: Die Qualität unserer Gewässer.
  • Ihre Stellungnahme können Sie über ein Formblatt unter folgendem Link abgeben: Formblatt zur Stellungnahme
  • Sollten die vorhandenen Zeilen im Formular nicht ausreichen, können Sie unter dem Punkt 'Sonstige Ergänzungen' Ihre Änderungswünsche in Form einer Excel-Tabelle hinzufügen.

Downloads zum 3. Bewirtschaftungsplan nach Wasserrahmenrichtlinie:

Entwurf des 3. Bewirtschaftungsplans (PDF, 6MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Anhang I Karten (PDF, 8MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Anhang II Umweltzieldatenblätter (PDF, 677KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Anhang III Maßnahmenprogramm (PDF, 783KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Anhang IV Verzeichnis der Schutzgebiete (PDF, 294KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Anhang V Überblicksbericht (PDF, 7MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Anhang VI Methodenhandbuch (PDF, 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Weitere Informationen zur Wasserrahmenrichtlinie: