Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Wald und Forstwirtschaft

Hauptinhalte

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Wald und Forst

Waldprodukte und Dienstleistungen

Der Wald "produziert" viele Produkte, die wir in unseren Alltag integriert haben.

Natürlich denkt man zuerst an das Produkt Holz, an Tische, Bänke, Stühle oder aber auch Brennholz. Aber auch viele andere Produkte des täglichen Lebens sind aus Holz oder in ihnen steckt Holz. Bäume, die mal im Wald standen und als solche nun nicht mehr zu erkennen sind, zum Beispiel in Zahnpasta, in Tabletten, in Eis oder auch Nagellack und Kleidung.

Der SaarForst Landesbetrieb bietet in der Waldarbeitsschule in Eppelborn unter anderem Lehrgänge zum Umgang mit der Motorsäge an.

Die „Mobile Waldbauernschule Saarland“ ist ein Schulungsangebot für Privatwaldbesitzer/innen im Wald vor Ort. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt von der Sozialversicherung für landwirtschaftliches Forsten und Gartenbau (SVLFG), SaarForst Landesbetrieb, Saarländischer Waldbesitzerverband und dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Es handelt sich um einen voll ausgestatteten Schulungsanhänger, der Platz für acht bis zehn Personen bietet. Hier lernen Waldbesitzende nicht nur in der Theorie sichere Arbeitstechniken, sondern können das Gelernte direkt praktisch im Wald umsetzen. Das Ziel der Lehrgänge ist, Unfälle im Privatwald möglichst zu verhindern.

Kurse und Lehrgänge bei der Waldarbeiterschule in Eppelborn und der Mobilen Waldbauernschule