Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Naturschutz

Hauptinhalte

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Naturschutz, Natur und Landschaft, Umwelt und Natur

Naturpark Saar-Hunsrück

Daten und Fakten

Lage:

Nördliches Saarland und Südwesten von Rheinland-Pfalz, von den Höhen des Hunsrücks bis zu den Weinbergen an Mosel, Saar, Ruwer und Nahe über insgesamt fünf Naturräume: den Hunsrück, das pfälzisch-saarländische Muschelkalkgebiet, das Moseltal, das Gutland und das Saar-Nahe-Bergland. Im Nordosten umschließt der Naturpark Saar-Hunsrück den Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Gründungsjahr:

1980

Größe:

2.055 km² insgesamt, davon Anteil des Saarlandes: 1.138,27 km²

Landschaftstypen:

vielfältige Natur- und Kulturlandschaft in Form von Fließgewässer, Grünland, Mischwald, Weinbau, Nadelwald
Träger: Verein „Naturpark Saar-Hunsrück“[BS(3] 

Beteiligte Landkreise:

  • Bernkastel-Wittlich,
  • Birkenfeld,
  • Trier-Saarburg;
  • Merzig-Wadern,
  • Neunkirchen,
  • Saarlouis und
  • St. Wendel

Beteiligte saarländische Gemeinden:

Perl, Mettlach, Losheim am See, Merzig, Weiskirchen, Wadern, Beckingen, Rehlingen-Siersburg, Wallerfangen, Nonnweiler, Tholey, Nohfelden, Oberthal, Namborn, St. Wendel und Freisen; Stadtteile Dörsdorf und Steinbach der Stadt Lebach; Ortsteile Dorf, Limbach und Michelbach der Gemeinde Schmelz sowie der Ortsteil Dirmingen der Gemeinde Eppelborn

Informationsstellen:

  • Naturpark Saar-Hunsrück, Informationszentrum
  • Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen
  • Cloef-Atrium
  • "Haus Saargau" mit Bauern- und Kräutergarten
  • Hunsrückhaus
  • Wildfreigehege und Wildkatzenzentrum Wildenburg

Schutzzweck

Im Naturpark soll die zur Erholung der Bevölkerung und für naturverbundenen Tourismus hervorragend geeignete Mittelgebirgslandschaft mit ihren die Landschaft prägenden Merkmalen, wie ausgedehnte Laubmischwälder, vielfältig strukturierte Agrarlandschaften mit Grünland in den Auen, naturnahen Bachläufen und lebendigen Dörfern und Siedlungen erhalten, gepflegt und entwickelt werden.

Was leistet das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz für den Naturpark?

  • Bereitstellung von institutionellen Fördermitteln
  • Bereitstellung von projektbezogenen Fördermitteln

Naturpark Saar-Hunsrück

Trierer Straße 51
54411 Hermeskeil