Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Naturschutz
Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Naturschutz

Natura 2000-Gebiete und Verordnungen

Nachfolgend sind alle im Saarland ausgewiesenen Natura 2000-Gebiete, unterteilt in Nationalpark Hunsrück-Hochwald, Landschaftsschutzgebiete und Naturschutzgebiete, chronologisch aufgelistet.

Karte der Natura 2000-Gebiete im Saarland

Zur erleichterten geographischen und räumlichen Zuordnung der Natura 2000-Gebiete stellt das Saarland einen online Kartendienst zur Verfügung - das Geoportal des Saarlandes – mit dem man beispielsweise in seinem Wohnort nach Natura 2000-Gebieten suchen kann.

Interaktive Karte der Natura 2000-Gebiete im Saarland (Geoportal)

Liste der Natura 2000-Gebiete (sortiert nach Gebietsnummern)

Nachfolgend erhalten Sie Zugriff auf die Schutzgebietsverordnungen, Ausweisungskarten etc. der Natura 2000-Gebiete:

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

6308-301 „Dollberg und Eisener Wald“

Landschaftsschutzgebiete

L 6307-301 „Wiesen bei Wadrill und Sitzerath“

L 6307-302 „Westlich Otzenhausen“

L 6308-303 „Felsental der Nahe bei Nohfelden“

L 6308-304 „Rothenberg“

L 6404-301 „Östlich Wochern“

L 6404-303 „Moselaue bei Nennig“

L 6404-304 „Röllbachschlucht und Lateswald bei Nennig“

L 6404-306 „Renglischberg“

L 6406-302 „Lannenbachaue bei Scheiden und Umgebung“

L 6406-304 „Wachtelkopf bei Rappweiler“

L 6406-305 „Hölzbach zwischen Rappweiler und Niederlosheim“

L 6407-304 „Wiesenlandschaft bei Buweiler“

L 6407-305 „Löstertal“

L 6407-307 „Wiesenlandschaft bei Überroth“

L 6407-308 „Schreck nördlich Kastel“

L 6407-309 „Nördlich Oberlöstern“

L 6408-302 „Söterbachtal“

L 6408-303 „Südlich Braunshausen“

L 6408-305 „Eiweiler“

L 6408-307 „Südwestlich Selbach“

L 6408-308 „Südteil des Nohfeldener Rhyolith-Massiv“

L 6409-301 „Östlich Nohfelden“

L 6409-302 „Flachshübel südlich Wolfersweiler“

L 6409-304 „Wiesen bei Reitscheid "

L 6409-306 „Hellerberg bei Freisen“

L 6505-304 „Kewelsberg zwischen Tünsdorf und Wehingen“

L 6505-305 „Kalkbergwerk Mondorf“

L 6505-307 „Saaraue bei Schwemlingen“

L 6506-302 „Wiesenlandschaft bei Düppenweiler“

L 6506-303 „Östlich Merzig“

L 6506-306 „Bei Rimlingen und Rissenthal“

L 6507-301 „Prims“

L 6507-302 „Steinbach – Truppenübungsplatz“

L 6508-302 „Östlich Bergweiler“

L 6508-303 „Grießbach westlich Oberlinxweiler“

L 6508-304 „Grauer Dorn bei Baltersweiler“

L 6605-302 „Bei Gisingen“

L 6605-303 „Saar-Nied-Gau“

L 6606-302 „Primswiesen bei Nalbach“

L 6606-303 „Primswiesen bei Bilsdorf“

L 6606-304 „Rodener Saarwiesen“

L 6606-305 „Südlich Flugplatz Düren“

L 6606-306 „Wiesenlandschaft zwischen Hülzweiler und Schwalbach“

L 6606-309 „Altarme der Saar“

L 6606-310 „Rastgebiete im mittleren Saartal“

L 6607-301 „Wiesenlandschaft bei Wahlschied“

L 6608-301 „Nordwestlich Heinitz“

L 6609-303 „Wiesen bei Frankenholz und Oberbexbach“

L 6609-305 „Blies“

L 6609-307 „Bliesaue bei Beeden“

L 6609-308 „Beeder Bruch“

L 6610-303 „Binnendüne nordöstlich Homburg“

L 6706-306 „Sauberg bei Felsberg“

L 6708-301 „Stiftswald und Felsenwege St. Arnual“

L 6708-303 „Allmendwald und Bettelwald bei Ormesheim“

L 6709-303 „Muschelkalkhänge nordwestlich Wecklingen“

L 6808-302 „Gebberg bei Fechingen“

L 6808-305 „Nördlich Rilchingen-Hanweiler“

L 6809-301 „Bickenalbtal“

L 6809-304 „Umgebung Böckweiler“

L 6809-308 „Brücker Berg bei Niedergailbach“

Naturschutzgebiete

N 6308-302 „Wiesenkomplex bei Eisen“

N 6404-302 „Leuktal, Krautfelsen und Bärenfels bei Orscholz“

N 6405-302 „Saarhölzbachtal – Zunkelsbruch“

N 6406-301 „Panzbachtal westlich Bergen“

N 6406-303 „Holzbachtal“

N 6407-301 „Noswendeler Bruch“

N 6407-302 „Wadrilltal“

N 6407-306 „Bremerkopf bei Steinberg“

N 6407-307 „Wiesenlandschaft bei Überroth“

N 6408-301 „Holzhauser Wald bei Türkismühle“

N 6408-304 „Bostalsee“

N 6408-308 „Südteil des Nohfeldener Rhyolith-Massiv“

N 6409-303 „Hofberg bei Reitscheid“

N 6409-305 „Weisselberg“

N 6504-301 „Hammelsberg und Atzbüsch bei Perl“

N 6505-301 „Steilhänge an der Saar“

N 6505-302 „Nackberg“

N 6505-303 „Südhang Hohe Berg“

N 6506-301 „Wolferskopf“

N 6506-304 „Großer Lückner nordöstlich Oppen“

N 6506-305 „In Geiern“

N 6507-301 „Prims“

N 6507-303 „Südlicher Klapperberg - Im Schachen“

N 6507-305 „Kuhnenwald-Huhngrund“

N 6509-301 „Ostertal“

N 6605-301 „Nied“

N 6609-302 „Kasbruch“

N 6609-304 „Kühnbruch“

N 6609-301 „Limbacher und Spieser Wald“

N 6609-306 „Limbacher Sanddüne“

N 6610-301 „Closenbruch“

N 6610-304 „Lambsbachtal“

N 6706-301 „Warndt“

N 6706-302 „Westlich Berus“

N 6706-303 „Saaraue nordwestlich Wadgassen“

N 6706-304 „Breitborner Floß“

N 6706-307 „Eulenmühle/ Eulenmühle Welschwies“

N 6707-301 „Saarkohlenwald“

N 6708-302 „Wusterhang und Beierwies bei Fechingen“

N 6708-305 „Woogbachtal“

N 6708-308 „St. Arnualer Wiesen“

N 6709-301 „Badstube Mimbach“

N 6709-302 „Bliesaue zwischen Blieskastel und Bliesdahlheim“

N 6808-301 „Birzberg, Honigsack/Kappelberghang bei Fechingen“

N 6808-303 „Muschelkalkhänge bei Bebelsheim und Wittersheim“

N 6808-304 „Umgebung Gräfinthal“

N 6809-301 „Bickenalbtal“

N 6809-303 „Zwischen Bliesdalheim und Herbitzheim“

N 6809-305 „Baumbusch bei Medelsheim“

N 6809-307 „Himsklamm“

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Naturschutz

Artensteckbriefe für die Bestimmung der Mahdtermine

Bei erlaubter landwirtschaftlicher Nutzung von Grünlandflächen innerhalb von Natura 2000-Gebieten gibt es für bestimmte Grünlandlebensraumtypen (z.B. LRT 6410 Pfeifengraswiesen, LRT 6510 Magere-Flachland-Mähwiesen) Einschränkungen hinsichtlich der Mahdzeiträume. Diese richten sich nach den entsprechenden Natura 2000-Gebietsverordnungen entweder an einem festen Datum (ab 1. Juli oder 15. Juni) oder an dem vollständigen oder teilweisen abblühen bestimmter Pflanzenarten.

Artensteckbriefe

Zur besseren Identifizierung dieser Arten sind nachfolgend alle relevanten Arten in Artensteckbriefen aufgelistet.

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Naturschutz

Ansprechpartner

Tim Otto
Referatsleiter D1:
Naturschutz, Nachhaltigkeit, Rechtsangelegenheiten der Abteilung

Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken